Peter Bongartz, Vasiliki Roussi – Stars in “Der Mentor” – Foto: Theater an der Kö

Einst war er ein berühmter Schriftsteller. Nun soll er einem jungen Autor bei einem geförderten Kulturprojekt als Mentor zur Seite stehen. Darauf hat Benjamin Rubin –neudeutsch gesprochen – „keinen Bock“, aber er braucht das Geld. Er wird als „der Autor der jungen Generation“ gefeiert und soll sich trotzdem belehren lassen? Dafür hat Martin Wegner –vornehm ausgedrückt – keine Muße, aber er braucht das Geld. Umsorgt von Frau Gina und Herrn Wangenroth von der Kulturstiftung haben die beiden nun eine Woche Zeit, sich das Leben zu Hölle zu machen.

Werner_Schneyder__Christoph_Pauli_1-e1411482768927Das ist die turbulente Story von “Der Mentor”, einer Komödie von Daniel Kehlmann im Theater an der Kö, bei der René Heinersdorff Regie führt. Das Ensemble: Peter Bongartz, René Heinersdorff, Vasiliki Roussi und Thomas Gimbel. Das Stück läuft derzeit – bis einschließlich 9. November.

Ein einmaliges Gastspiel gibt am 13. November der großartige Werner Schneyder.

Da dieses Gastspiel vermutlich rasch ausverkauft sein wird, ist es ratsam, sich schnell die Karten zu sichern.

Begleitet von Christoph Pauli am Klavier präsentiert Schneyder “Lieben, Wein und Leben – Meine Lieder”.

Wo?

Theater an der Kö

Schadowstraße 11
40212 Düsseldorf

1.1K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.