Seit zehn Jahren betreibt Sabine Sellier ihren Laden „Soulgoods“ an der Nordstraße 6 in Düsseldorf. Wenn das kein Grund ist zu feiern – an diesem Samstag lädt sie zum Tag der Offenen Tür.

Upcycling-Mode, ein zentrales Thema bei Soulgoods, ist ein Dauerbrenner. Nicht nur umweltfreundliche T-Shirts, sondern auch Taschen, Rucksäcke, Portemonnaies und Gürtel aus wiederverwertbaren Rohstoffen haben ihren festen Platz bei Soulgoods. Und damit liegt Sabine Sellier im Trend. Marken wie Stef Fauser, Feuerwear und Zirkeltraining sind bei Soulgoods vertreten. Aus Materialien wie Fahrrad- und Feuerwehrschläuchen oder aus alten Gerätematten lassen sich schnell außergewöhnliche Sachen kreieren, die nicht nur umwelt- und tierfreundlich sind, sondern den Look des Trägers prägen.

Im Fokus der Feier steht eine Siegerehrung, denn via Facebook und Instagram ludt und lädt sie Fans und Kunden, die ihre Stadt lieben, dazu ein, ein Logo zu entwerfen, das zeigt, was genau sie an  Düsseldorf lieben. Je ausgefallener und kreativer, desto besser. Die Entwürfe können  per E-Mail an gewinnspiel@soulgoods-duesseldorf.de eingereicht werden und der Gewinner wird bis zum 11.05.2018 ausgelost. Am kommenden Tag erhält er dann bei der Siegerehrung um 15:00 vor Ort sein T-Shirt mit seinem kreierten Gewinnerlogo samt einem Einkaufsgutschein von Soulgoods im Wert von 100 Euro.

Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten ebenfalls ein T-Shirt ihrer Wahl oder mit ihrem Entwurf.  Auch Familien mit Kindern sind willkommen. Mit einem Glücksrad können die Kleinen Preise gewinnen, für die Großen gibt es Rabatte auf ausgewählte Produkte in den kommenden drei Monaten (15.05 bis zum 15.08.2018).

130 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.