Noch mehr Lieblingsstücke, noch mehr Außeralltägliches: Der Düsseldorfer Design Concept Store rikiki vergrößert sich und zieht Anfang Mai 2017 von der Lindenstraße auf die Hermannstraße 36, direkt am Hermannplatz. Das Sortiment aus besonderen Design- und Grafikprodukten wird hier um ausgesuchte Interior-, Living und Lifestyleprodukte erweitert. Im alten Ladenlokal auf der Lindenstraße ist Inhaberin Rike Stephani nach bald 5 Jahren an ihre räumlichen Grenzen gestoßen.

Die neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Galerie Ruth Leuchter direkt am Hermannplatz vereinen nun auf 120 Quadratmetern das Ladenlokal, den Onlineshop und das Grafikbüro, das sowohl eigene Produkte entwirft als auch im Fremdauftrag arbeitet. Die Strippen der hauseigenen Siebdruckerei playground printshop werden ebenfalls von hier aus gezogen.

rikiki kuratiert und entwickelt besondere Grafik- und Design-Produkte. Neben einigen etablierten Marken arbeitet rikiki primär mit frischen Labels, jungen Designern, Familienunternehmen und kleinen Manufakturen aus der ganzen Welt zusammen. Das Augenmerk liegt hier auf den außeralltäglichen Dingen – für jeden Tag, zum Verschenken, zum Behalten. Grafik und Design wird hier wie ein roter Faden durch das gesamte Produktsortiment greifbar und erlebbar gemacht. Ein sicheres Auge für Gestaltung und die Sorgfalt des Handwerks sprechen eindeutig für sich. Die Produkte überraschen und sind zugleich klar und einfach – an jeder
Stelle blitzt ein gewisses Etwas hervor.

rikiki

Der Schreibtisch mit allem Drum und Dran war immer ein Fokus bei rikiki und wird es auch in Zukunft sein. In den viel größeren neuen Räumen wird das Sortiment nun insbesondere in den Bereichen Interior, Living und Lifestyle erweitert. Designliebhaber finden jetzt noch mehr Wohndekoration und Kleinmobiliar wie Regale, Beistelltische, Hocker, Lampen und Spiegel. Dazu kommen Neuigkeiten aus dem Bereich der Personal Accessories wie Schmuck und Taschen.

Genießer dürfen sich über eine feine Auswahl an besonderen Spirituosen und Schokoladen freuen, und, hallo Mädels: rikiki hat jetzt nicht nur die tollsten und buntesten Nagellacke, sondern auch puristische Pflegeprodukte für wunderschöne Haut.

Etablierte Bestseller-Produkte sind natürlich weiterhin am Hermannplatz erhältlich. Dazu zählt beispielsweise das magnetische Holzfüchschen von Karabachian Design aus den U.S.A., der Büroklammern oder Haarnadeln auf seinem Rücken stilvoll in Szene setzt und den Rike Stephani schon über 1.000 Mal in die gesamte Welt verkauft hat. Oder der Designklassiker «The Stendig Calendar», der seit 1966 bis heute der einzige Kalender in der Sammlung des MoMa in New York ist – und deutschlandweit ausschließlich bei rikiki verkauft wird.

Ein wichtiger Bestandteil des Sortiments sind neben ganz viel feiner Papeterie aller Art nach wie vor die Grafikdrucke. Siebdrucke und Letterpress, Kunstdrucke und Gigposter, immer handgemacht und in kleinen, limitierten Auflagen erhältlich. Die Drucke stammen aus der ganzen Welt – oder auch aus eigener Produktion, wie die «edition rikiki», die von und mit ausgesuchten Designern gestaltet und in der eigenen Siebdruckerei playground printshop produziert werden. Eine Besonderheit, die selten in Düsseldorf (und anderswo!) zu finden ist.

So liebevoll wie die Auswahl der Produkte ist auch das Interior des Ladens. rikiki sensibilisiert für Außergewöhnliches und ist mit seinem Sortiment zweifellos «lieblingsstückverdächtig».

Ausgesucht für Menschen, die sich gerne ein wenig mehr Zeit bei der Wahl von Dingen nehmen, mit denen sie leben oder die sie verschenken möchten.

rikiki. Grafik & Produkt
Hermannstraße 36
40233 Düsseldorf

Öffnungszeiten
wochentags 11-18:30 Uhr, samstags 11-16:00 Uhr
www.shop-rikiki.de
www.facebook.com/shop.rikiki
www.instagram.com/rikiki.shop

509 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.