Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen: Die Schauspielerin Mareile Blendl liest am Sonntag, den 10. Juni im Rahmen des Bücherbummels auf der Kö aus ihrer Kolumne #ICELektionen, die sie regelmäßig auf ihrem Blog veröffentlicht. Reise-Geschichten aus dem Leben, urkomisch und tragisch zugleich. Die Lesung findet (passend zum Thema) im Max Brown Midtown Hotel statt.

Je eine Panikattacke in einem unzumutbaren Scheißhotel mit ’nem blauen Auge überlebt? Einem Frosch zu Liebe im ICE nach Bielefeld eine Knofi-Gurke gefrühstückt? Nicht mal beim Schwarzfahren vom Schutzengel der Reisenden persönlich gerettet worden? Nein? Das kann aber alles noch kommen, seid bloß vorsichtig!

Am besten besuchen Sie am 10. Juni 2018 im Max Brown Midtown die urkomische Lesung der Schauspielerin Mareile Blendl. Mary Reili ist ihr virtueller Avatar. In ihrem Berufsalltag reist Mareile quer durch Deutschland, um ihren unterschiedlichen Engagements als Schauspielerin nachzukommen. Dabei entstehen die #ICELektionen.

Mary Reili: “Ich hab ja voll Verständnis für Menschen die im Zug essen. Die Frau neben mir isst Pizza. Find ich soweit in Ordnung. Manchmal geht es halt nicht anders. Nach einem langen Arbeitstag. Und reisen macht ja auch hungrig. Der vor mir, der isst Chips. Ich hab ja Kopfhörer dabei, is doch easy, die zieh ich an, da muss ich ja nicht zuhören, wie der ne komplette Chipstüte niederkaut. Ich kann ja statt dessen Mozart hören oder so. Aber der HINTER mir, der geht zu weit. Ich weiss nicht, was mit manchen Menschen los ist. Ich würde NIE Fischfutter in der Öffentlichkeit verzehren. Oder was immer der da zu sich nimmt.“

Mit Humor und zarter Überhöhung entwirft sie kleine Textinseln, deren Ziel es ist, im Kleinen das Große sichtbar zu machen und den Leser mit einem Lächeln für den alltäglichen Kampf zu rüsten.


Mareile Blendl liest
#ICELektionen

Sonntag, 10. Juni 2018
16:30 Uhr bis 18 Uhr

Max Brown Midtown Hotel, Kreuzstraße 19, 40210 Düsseldorf
Der Eintritt ist frei.

ÜBER MAREILE BLENDL
Mareile Blendl ist Schauspielerin und wohnhaft in Düsseldorf. Sie ist ausgebildet an der Folkwang Universität der Künste in Essen und tritt regelmäßig auf deutschen Theaterbühnen und sehr gerne auch in Film- und Fernsehen auf. (“Soko München” ZDF, “Beck ist back” RTL, “Irre sind männlich” usw.). Demnächst ist Mareile Blendl in der Hauptrolle der Komödie “Pickel am Arsch” im Kino zu sehen. Sie veröffentlicht auf maryreiliblog* eine UNREGELMÄßIGE KOLUMNE über ihren Alltag als Traumexpertin, Streettalkerin, ICE-Nomadin, Frau von einem Mann, Mutter von zwei Söhnen. Aktuell schreibt sie ihren ersten Roman.

246 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.