Jedes Jahr pilgern zahlreiche Musikfreunde zum Kurfürstenschloss in Benrath, um vor der malerischen Kulisse einen romantischen Abend zu erleben. Auch 2013 findet dieses sommerliche Musikfestival auf Schloss Benrath statt – ein romantischer Abend mit Illumination, einem Meer von Kerzen, farbigen Wasserspielen und einem großen Feuerwerkfinale.

Am 13. Juli lädt das „Maison de Plaisance“ von Carl Theodor ein zum „Lichterfest am Kurfürstenschloss“. Festivalgründer Franz Lamprecht dirigiert das Philharmonische Orchester Tirgu Mures aus Siebenbürgen, das bereits seit über 20 Jahren regelmäßig in Düsseldorf gastiert, und das Publikum kann sich freuen auf Werke wie den Walzer „Gold und Silber“ von Franz Lehár, „Jurassic Park“ von John Williams und „Memory“ aus „Cats“ von Andrew Lloyd Webber.

___________________________________________

Lichterfest am Kurfürstenschloss

Samstag, 13. Juli 2013, 22.00 Uhr

Einlass 20.00 Uhr, Vorkonzert 21.15 Uhr

Schloss Benrath, im Schlosspark

Tickets können Sie hier buchen!

Foto: kkg-duesseldorf

____________________________________________

Programm:

Liadow Polonaise C-Dur
Grieg Morgenstimmung (Peer Gynt)
Lehár Gold und Silber
Tschaikowsky Gebet (Mozartiana)
Strauß Schatzwalzer (Der Zigeunerbaron)
Williams Jurassic Park
Sousa Presidential Polonaise
Strauß Dorfschwalben aus Österreich
Humperdinck Abendgebet und Einzug der Engel (Hänsel und Gretel)
Koschat Schneewalzer
Webber Memory (Cats)
Sousa Washington Post
Philharmonisches Orchester Tirgu Mures / Siebenbürgen
Leitung: Franz Lamprecht

2K Views

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.