Der Düsseldorfer Multidienstleister Klüh Service Management ist zum zweiten Mal Hauptsponsor des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit und unterstützt damit die Leitveranstaltung der Gesundheitsbranche, die vom 6. bis 8. Juni im City Cube, Berlin, stattfindet.

Bei dem Kongress steht in diesem Jahr das Thema Digitales an der Spitze der Tagesordnung.Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung: „Die Digitalisierung wird auch im medizinischen Bereich eine Vielzahl neuer Wege eröffnen, neue Prozesse werden den Lauf der Dinge verändern. Als führender Dienstleister im Gesundheitsmarkt sind wir Teil dieser Entwicklung und bringen uns aktiv mit und für unsere Kunden ein“.

Dialog mit Entscheidern

In Berlin treten insgesamt rund 8.000 Entscheidungsträger aus dem medizinischen Bereich für drei Tage in einen Dialog mit mehr als 600 Referentinnen und Referenten, darunter Spitzenpolitiker, prominente Wissenschaftler und Führungspersönlichkeiten aus dem Gesundheitswesen. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht bei dem Kongress.

Unternehmer Josef Klüh und seine Geschäftsführung laden wie im Vorjahr am ersten Messe-Abend zur  After Fair Party in die Top Event-Location ewerk ein. TV-Koch und Musiker Kolja Kleeberg verleiht der Party kulinarischen Glanz und Klüh Catering verwöhnt die Gäste mit einer Vielzahl gastronomischer Trends und Highlights – vom Fingerfood bis zu Schmackhaftem aus dem BBQ-Smoker sowie verführerischem Dessert-Buffet.

 

Über Klüh:

Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender Multiservice-Anbieter. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Fachbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport und Facility Service werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch integrierte Servicekonzepte angeboten.
Das Unternehmen setzt mit rund 50.000 Mitarbeitern in acht Ländern über 803 Mio. Euro um (2017).

 

Bereits seit mehr als 40 Jahren ist Klüh zuverlässiger Partner der Gesundheitsbranche Zu den Tätigkeitsfeldern zählen u. a. Patienten-Catering, Serviceassistenz, Logistik, die Aufbereitung von Medizinprodukten sowie die Reinigung nach höchsten Hygienestandards – dabei werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch integrierte Services erbracht.

123 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.