Kö-Bogen nimmt erstmalig an Düsseldorfer Jazz Rally teil

Schon jetzt herrscht große Vorfreude auf die Düsseldorfer Jazz Rally 2015! Am langen Pfingstwochenende steht die rheinische Metropole wieder ganz im Zeichen der Musik. Das Konzept der Jazz Rally ist in der europäischen Festival-Szene einmalig. Mit 72 Konzerten auf 30 Bühnen verwandelt sich die rheinische Metropole vom 21. bis 24. Mai 2015 in eine „swinging city“. In den vergangenen Jahren zelebrierten stets über 300.000 Musikfans aus ganz Deutschland und den umliegenden Ländern das einzigartige Musik-Festival am Rhein. Neben allen Spielarten des Jazz bietet das Festival auch artverwandte Stile wie Funk, Soul oder Blues.

Düsseldorfer Kö-Bogen erstmalig dabei

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr auch der Düsseldorfer Kö-Bogen an dem einzigartigen Musik-Festival teilnehmen. Am 23. Mai von 14.00 bis 17.00 Uhr spielt die Marchingband „Venusbrass“ rund um den Kö-Bogen und mischt musikalisch kräftig auf. „Das Düsseldorfer Jazz-Festival zählt zu den kulturellen Highlights des Jahres. Mit seiner Teilnahme festigt der Kö-Bogen seine Rolle als Architektur- und Lifestyle Ikone der Stadt“, so Alexandra Iwan, Sprecherin des Kö-Bogen.

 23 Auflage setzt neue Impulse

Die 23. Auflage der Düsseldorfer Jazz Rally hält für die Besucher gleich mehreren Neurungen parat. Mit neuem Logo, erweiterten Ticket-Konzept, innovativer Jazz Rally-App und gezielter Nachwuchsförderung möchte der frisch vereinte künstlerische Beirat, bestehend aus Musiker und Produzent Dieter Falk, Saxofonist Reiner Witzel sowie Eventmanager Nils Gropp, eigene Schwerpunkte und neue Impulse setzten. Sicher ist: Jazzliebhaber werden bei der Rally auch 2015 genauso auf ihre Kosten kommen wie die Anhänger von Funk, Blues und Soul. Veranstaltet wird das Festival von der Unternehmervereinigung Destination Düsseldorf (DD), ein Zusammenschluss von ca. 150 Unternehmen aus der Region.

Quelle/Foto: Textschwestern

1.6K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.