FrankenheimKino 2013 vom 25. Juli 2013 bis 25. August 2013: Der Vorverkauf der Tickets für das Open-Air-Kino von Frankenheim am Rheinufer läuft auf Hochtouren. Auch dieses Jahr werden selbst puritanische Cineasten das Kinoerlebnis unter freiem Himmel im FankenheimKino beim Robert-Lehr-Ufer an der Rheinterrasse dem Kinosaal vorziehen.

Filmprogramm 2013

Do., 25.7. westticket Preview: R.I.P.D. – Rest In Peace Department

Zum Auftakt der Saison präsentiert westticket R.I.P.D. als exklusive Vorpremiere im FrankenheimKino: Eine rasante Action-Komödie mit aufregenden Effekten. Als Polizist Nick Walker (Ryan Reynolds) bei einem Einsatz stirbt, stellt er fest, dass der Tod nicht ewige Ruhe bedeutet. Als Mitglied des Rest-In-Peace-Departments kehrt er in die Welt der Lebenden zurück. Ihm zur Seite steht der ehemalige Revolverheld Roy Pulsipher (Jeff Bridges), der schon seit einem Jahrhundert für das Department für Ordnung sorgt. Kurz vor der Pensionierung will er seinem legendären Ruf noch einmal gerecht werden. Das untote Duo bricht auf, um dunkle Kreaturen zu jagen und den Killer finden, der auch für Nicks Tod verantwortlich ist.

USA 2013 · 95 Min. · FSK: ab 12 beantragt · Regie: Robert Schwentke
Mit: Ryan Reynolds, Jeff Bridges, Marie-Louise Parker

Fr., 26.7. Hangover 3

Der großartige Buddy-Spaß geht gnadenlos weiter: Als sein Vater stirbt, stürzt Alan (Zach Galifianakis) in eine Lebenskrise und versucht, sich mit durchgeknallten Ideen wie dem Kauf einer Giraffe von der Trauer abzulenken. Nur das Wolfsrudel mit Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) kann ihm noch helfen. Die Freunde entscheiden, sich ihren trauernden Kumpel zu schnappen und mit ihm wieder nach Las Vegas zu fahren. Doch natürlich geht wieder alles schief: Doug wird entführt und die Freunde müssen Mr. Chow finden.

USA 2013 · 100 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Todd Phillips
Mit: Bradley Cooper, Zach Galifianakis, Ed Helms

Sa., 27.7. Mamma Mia!

Ein Film, der wie gemacht ist für das FrankenheimKino: Urlaubstimmung auf der weltgrößten hydraulischen Leinwand und auf den Rängen ist garantiert. Deshalb feiern seit 2008 alljährlich immer wieder aufs Neue begeisterte Zuschauer eine cineastische Sommer-Party unmittelbar am Rhein. Wenn die Welthits von ABBA aus über 70 Lautsprechern erklingen und sich Sophie unter der griechischen Sonne auf die Suche nach ihrem Vater begibt, erlebt das Publikum eine musikalische Reise, die unweigerlich gute Laune macht.

GB/USA 2007 · 109 Min. · FSK: o.A. · Regie: Phyllida Lloyd
Mit: Meryl Streep, Pierce Brosnan, Amanda Seyfried

So., 28.7. Wie beim ersten Mal

Eine vergnügliche, tragisch-komische Romanze mit treffsicheren Dialogen: Seit 31 Jahren sind Arnold Soames (Tommy Lee Jones) und seine Frau Kay (Maryl Streep) verheiratet. Ihre Ehe ist mit den Jahrzehnten in endlose Langeweile abgedriftet. Ein Beziehungsberater (ausgesprochen feinfühlig: Steve Carell) soll helfen. Miesepeter Arnold ist zunächst renitent und taut nur langsam auf. Kay versucht alles und kämpft um die Beziehung. Der Schlagabtausch des „alten“ Ehepaares ist umwerfend komisch in Szene gesetzt und wunderbar gespielt.

USA 2012 · 100 Min. · FSK: ab 6 · Regie: David Frankel
Mit: Meryl Streep, Tommy Lee Jones, Steve Carell

Mo., 29.7. Gambit – der Masterplan

Eine turbulente Komödie von Joel und Ethan Coen: Harry Dean (Colin Firth) hat es satt. Jahrelang wurde der nüchtern korrekte Kunstkurator von seinem exzentrisch arroganten Boss, dem Kunstsammler Shabandar (Alan Rickman), gedemütigt. Jetzt will er Rache und dem Plagegeist ein gefälschtes Bild unterjubeln. Dabei helfen ihm der Fälscher Wingate (Tom Courtenay) und das Cowgirl PJ Puznowski (Cameron Diaz). Es läuft fast alles perfekt, wenn auch nur in Deans Kopf. Das reale Leben, die Liebe und auch der Boss bleiben unberechenbar.

USA 2013 · 99 Min. · FSK: ab 6 · Regie: Michael Hoffmann
Mit: Colin Firth, Cameron Diaz, Alan Rickman

Di., 30.7. Nachtzug nach Lissabon

Ein berührender Film nach dem gleichnamigen Roman. Lateinlehrer Gregorius (Jeremy Irons) lebt ruhig, unspektakulär und gelangweilt seinen Alltagstrott. Dann rettet er einer jungen Portugiesin (Lena Olin) das Leben und findet ein Buch sowie eine Fahrkarte. Kurz entschlossen kündigt er und fährt nach Lissabon. Dort erwartet ihn ein verwirrendes Geflecht aus Intrigen und Lügen, als er sich in die Reiche der Geschichte, Medizin und Liebe stürzt. Dabei erkundet Gregorius auch sich selbst und erfährt mehr über die wahre Bedeutung seines Lebens.

USA/CH/D 2013 · 111 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Bille August
Mit: Jeremy Irons, Bruno Ganz, Lena Olin

Mi., 31.7. Ziemlich beste Freunde

Das gab es in fast zwei Jahrzehnten FrankenheimKino noch nie: ein Film, der in einem Sommer dreimal gezeigt wurde. Der furiose Erfolgshit über die bewegende Freundschaft zwischen zwei total gegensätzlichen Männern und den Mut zum Leben war der Renner des Sommers 2012 und läuft daher auch in diesem Jahr. Die Tragik-Komödie nach der wahren Geschichte des reichen und gebildeten, aber querschnittsgelähmten Philippe und des Ex-Sträflings Driss weckt ganz große Kino-Gefühle – von Weinen bis herzhaftem Lachen.

F 2011 · 112 Min. · FSK: ab 6 · Regie: Olivier Nakache, Éric Toledano
Mit: Francois Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny

Do., 01.8. Schlussmacher

Paul (Matthias Schweighöfer) übermittelt beruflich Trennungswünsche seiner Kunden an deren zukünftige Expartner. Emotionale Ausbrüche aller Art ist er dadurch gewöhnt. Seine 1.000ste erfolgreiche Trennung brächte ihm eine Beförderung. Doch davonbetroffen ist der anhängliche Toto (Milan Peschel), der sich an Pauls Fersen heftet, um nicht allein zu sein. Die Dienstreise quer durch Deutschland nimmt fortan chaotische Ausmaße an. Bald drohen Pauls Karrierepläne und das private Glück mit seiner Freundin Natalie (Catherine de Léan) zu zerplatzen.

D 2013 · 110 Min. · FSK: ab 6 · Regie: Matthias Schweighöfer
Mit: Matthias Schweighöfer, Milan Peschel, Catherine de Léan

Fr., 02.8. After Earth

Eintausend Jahre nachdem die Menschheit gezwungen war, die Erde zu verlassen, müssen der legendäre General Cypher Raige (Will Smith) und sein 13-jähriger Sohn Kitai (Jaden Smith) dort mit ihrem Raumschiff notlanden. Weil Cypher schwer verletzt wurde, liegt es an Kitai, das feindselige Gelände zu erkunden und die Rettungsaktion zu leiten. Sein ganzes Leben hat Kitai davon geträumt, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und ein großer Soldat zu werden. Jetzt bekommt er seine Chance. Doch überall lauern unbekannte Risiken und Kreaturen.

USA 2013 · 100 Min. · FSK: ab 12 · Regie: M. Knight Shyamalan
Mit: Jaden Smith, Will Smith, Sophie Okonedo

Sa., 03.8. Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

Atemberaubende Bilder auf 400 m² unter Sternen und eine intensive Geschichte: Der indische Teenager Pi Patel (Suraj Sharma) verliert bei einem Schiffsuntergang seine komplette Familie samt Privatzoo. Im letzten Moment springt er in ein Rettungsboot. Doch dort ist er nicht allein: Unter der Bootsplane entdeckt er den Tiger Parker, der quicklebendig und sehr hungrig ist. Existenzialismus pur, auf kleinstem Raum und mitten im Pazifik. Pi und Parker nehmen in den 227 Tagen auf See eine unerwartete Verbindung auf.USA 2012 · 127 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Ang Lee
Mit: Suraj Sharma, Irrfan Khan, Addil Hussain

So., 04.8. PremiumCard SpecialNight: Hitchcock

Das Biopic über den Meisterregisseur ist ein unterhaltsames Meisterwerk exquisit schauspielerischer Leistungen. Chicago 1959: Hitchcock (Hop-kins) hat bereits 46 Filme gedreht. Jetzt sucht er etwas Frisches: ein nettes, kleines, gemeines Werk – der Roman über den geisteskranken Serientäter Ed Gein kommt ihm da gerade recht. Paramount lehnt ab, so finanzieren er und seine Frau Alma(Mirren) den Film auf eigenes Risiko. Schwungvoll, witzig begleitet der Film das Entstehen des Welterfolgs „Psycho“ mit Janet Leigh (Johansson), Vera Miles (Biel) und Anthony Perkins (D’Arcy).USA 2012 · 98 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Sacha Gervasi
Mit: Anthony Hopkins, Helen Mirren, Scarlett Johansson

Mo., 05.8. Kokowaäh 2

Zwei Jahre nachdem Henry (Til Schweiger), Katharina (Jasmin Gerat), Tristan (Samuel Finzi) und Magdalena (Emma Schweiger) eine Patchwork-Familie geworden sind, läuft alles drunter und drüber. Während Magdalena zum ersten Mal verliebt ist, wird Henry Filmproduzent und muss sich gleich bei seiner ersten Produktion mit dem überkandidelten Jungschauspieler Matthias Schweighöfer (als er selbst) herumschlagen. Katharina hat Probleme mit der Rolle als Hausfrau und Mutter. Tristan quält eine Midlife-Crisis und ein attraktives Kindermädchen verursacht Chaos.D 2013 · 122 Min. · FSK: ab 6 · Regie: Til Schweiger
Mit: Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat

Di., 06.8. Before Midnight

Wann hat das Publikum die Gelegenheit mit den Filmprotagonisten zu altern? In „Before sunrise“ lernten sich die Französin Celine und der Amerikaner Jesse kennen und lieben. „Before sunset“ brachte sie neun Jahre später zusammen. Weitere neun Jahre später sind sie glücklich verheiratet und haben zwei entzückende Töchter. Bei einem Urlaub in Griechenland holt der Alltag sie ein und stellt ihr Glück in Frage. Dass und wie sie diese Krise meistern, zeigt der mitreißend spritzige, wortgewaltige, verspielt und wieder hoffnungslos romantische dritte Teil.USA/GR 2013 · 108 Min. · FSK: ab 6 · Regie: Richard Linklater
Mit: Ethan Hawke, Julie Delphy , Seamus Davey-Fitzpatrick

Mi., 07.8. UCI HeroesNight: Preview: Lone Ranger

UCI KINOWELT präsentiert den Blockbuster des Sommers als Vorpremiere: fulminante Action-Comedy von den Machern der „Pirates of the Caribbean“-Trilogie im Wilden Westen! Als die Eisenbahn Texas erreicht, verspricht sie Wohlstand und Fortschritt, aber sie lockt auch skrupellose Geschäftsmänner und gnadenlose Gangster an. Maskiert als „Lone Ranger“ nimmt der gesetzestreue John Reid (Armie Hammer) daraufhin das Recht in die eigene Hand. Unterstützt wird er dabei von seinem cleveren indianischen Freund Tonto (Johnny Depp).USA 2013 · 135 Min. · FSK: ab 12 beantragt · Regie: Gore Verbinski
Mit: Armie Hammer, Johnny Depp Infos zum Special

Do., 08.8. Man of steel

Wie aus Clark Kent (Henry Cavill) Superman wurde: Seit sein Vater Jor-El (Russell Crowe) ihn von dem hochentwickelten Planeten Krypton zur Erde geschickt hat, quält Clark die Frage: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner), entdeckt er bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt. Als die Welt von dem finsteren General Zod (Michael Shannon) angegriffen wird, muss sich Kent dieser Verantwortung stellen.USA 2013 · 148 Min. · FSK: ab 16 beantragt · Regie: Zack Snyder
Mit: Henry Cavill, Kevin Costner, Russel Crowe

Fr., 09.8. Cloud Atlas

Der Film verwebt Schicksale aus unterschiedlichen Zeitepochen zu einem epischen und bildgewaltigen Drama mit Starbesetzung: Ein Doktor trifft 1849 auf einen Anwalt und einen entflohenen Sklaven. Zwei Komponisten konkurrieren 1936 miteinander. Um 1970 kämpft eine Journalistin mit dem Chef eines Kernkraftwerks. 2012 muss ein gescheiterter Buchverleger mit seinem Leben zurechtkommen. 2144 gibt es eine Affäre zwischen einer Sklavenarbeiterin und einem Rebell. Im 24. Jahrhundert kommt es zu einer alles verändernden Entdeckung.USA 2013 · 164 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Lana & Andy Wachowski, Tom Tykwer
Mit: Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent

Sa., 10.8. Der Hobbit – Eine unerwartete Reise

Mittelerde, 60 Jahre vor den Ereignissen der mehrfach oscar®-gekrönten „Der Herr der Ringe“-Trilogie des Neuseeländers Peter Jackson: Der angesehene Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) begibt sich auf die epische Mission, mit dem großen Zauberer Gandalf (Ian McKellen) und den 13 Zwergen das verlorene Zwergenreich Erebor von dem fürchterlichen Drachen Smaug zurückzuerobern. Dabei begegnet er Gollum (Andy Serkis), der den Ring besitzt, der untrennbar mit dem Schicksal von Mittelerde verbunden ist.USA/NZ/E 2012 · 166 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Peter Jackson
Mit: Martin Freeman, Ian Holm, Ian McKellen

So., 11.8. Anna Karenina

Tolstois leidenschaftliches Liebes- und Ehedrama in modernem Gewand: Bezaubernde Bilderwelten und oscar®-prämierte Kostüme entführen in Russlands feine Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Die mit dem hohen Beamten Karenin (Jude Law) verheiratete, bezaubernd schöne Anna Karenina (Keira Knightley) verfällt dem Grafen Vronskij (Aaron Taylor-Johnson). Ihre Ehe zerbricht an der Affäre, sie wird von ihrem Sohn getrennt und gesellschaftlich geächtet. Als sich auch Vronskij von ihr entfernt, trifft sie eine bittere Entscheidung.GB/F 2012 · 130 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Joe Wright
Mit: Keira Knightley, Aaron Taylor-Johnson, Jude Law

Mo., 12.8. Taffe MädelsDie effektive, aber leicht tollpatschige FBI Agentin Ashburn (Sandra Bullock) trifft auf die resolute und extrem unorthodox arbeitende Streifenpolizistin Mullins (Melissa McCarthy). Sie sollen einen Drogenboss zur Strecke bringen. Das ungleiche Team kann sich anfangs nicht riechen, lernt langsam – oft mit chaotischen Folgen – sich zu respektieren und ist letztendlich mit seiner eigenwilligen Art, Probleme zu lösen, ausgesprochen erfolgreich. Rasante Verfolgungen, witzige Dialoge und einige Leichen pflastern ihren Weg dorthin.USA 2013 · 117 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Paul Feig
Mit: Sandra Bullock, Melissa McCarthy, Nathan Corddry

Di., 13.8. Argo

Der packende Thriller basiert auf einer wahren Geschichte: CIA-Spezialist Tony Mendez (Ben Affleck) soll sechs US-Bürger, die sich nach der Stürmung ihrer Botschaft 1979 im revolutionären Teheran verstecken, in die Heimat holen. Sein Plan klingt absurd: Als kanadische Crewmitglieder des vorgetäuschten Hollywood-Films „ARGO“ getarnt, sollen die Amerikaner mit seiner Hilfe herausgeflogen werden. Die Produktion erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter Oscars® für den besten Film, das beste adaptierte Drehbuch und den besten Schnitt.USA 2012 · 120 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Ben Affleck
Mit: Ben Affleck, Bryan Cranston, Alan Arkin

Mi., 14.8. JOKERNight 1

Das FrankenheimKino legt zur Programmveröffentlichung nicht alle Karten auf den Tisch, sondern behält Joker in der Hand: Welche Filme bei der JOKERNight gezeigt werden, wird später in der RHEINISCHEN POST und im Internet bekannt gegeben. Sobald feststeht, was gezeigt wird, erhalten die Abonnenten des Newsletters, der hier kostenlos bestellt werden kann, eine E-Mail. Soviel wird bereits verraten: Es wird entweder eine weitere Preview, der Renner der Saison als Wiederaufführung oder ein sonstiges Special sein.JOKERNights im FrankenheimKino – Previews · Wiederaufführungen · SpecialsInfos zum Special

Do., 15.8. Vorpremiere: Feuchtgebiete

Wie verfilmt man einen Skandal-Bestseller, in dem die 18-jährige Protagonistin kein gesellschaftliches Tabu auslässt? Die Antwort gibt es bereits sechs Tage vor dem bundesweiten Kinostart von „Feuchtgebiete“ im FrankenheimKino. Carla Juri spielt Helen, die ihre Fantasien auslebt, um ihre Lebensgier zu stillen, was eine extreme Herausforderung für ihre geschiedenen Eltern (Meret Becker und Axel Milberg) ist. Eines Tages landet Helen im Krankenhaus, wo sie dem Pfleger Robin (Christoph Letkowski) gehörig den Kopf verdreht.D 2013 · 110 Min. · FSK: ab 16 beantragt · Regie: David Wendt
Mit: Carla Juri, Meret Becker, Axel Milberg, Christoph Letkowski

Fr., 16.8. Les Misérables

Das Musical nach Victor Hugos 1862 veröffentlichtem Roman über das Schicksal eines entlassenen Sträflings in den Elendsvierteln von Paris begeistert seit drei Jahrzehnten weltweit auf der Bühne. Regisseur Tom Hopper („The King‘s Speech“) bringt Stoff und Stück mit intensiven Bildkompositionen opulent ausgestattet auf die Leinwand. Internationale Stars wie Russel Crow, Hugh Jackmann und die für ihre Darstellung oscar®-prämierte Anne Hathaway spielen und singen in der gelungenen Musical-Adaption fantastisch.GB 2013 · 157 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Tom Hopper
Mit: Hugh Jackman, Russel Crowe, Anne Hathaway

Sa., 17.8. IKEA FamilyNight: Die Monster Uni

Mike Glotzkowski und James P. „Sulley“ Sullivan waren nicht immer die besten Kumpel, sondern zunächst Konkurrenten. Bei ihrer Ausbildung in der Uni verfolgen sie das gleiche Ziel: Jeder wünscht sich, der größte Erschrecker von ganz Monstropolis zu werden. Mit der Zeit sehen sie ein, dass Zusammenarbeit und Hilfe untereinander viel mehr wert ist, als egoistischer Starrsinn. So ist der Weg frei für das Dreamteam.USA 2013 · 100 Min. · FSK: o.A. · Regie: Dan Scanlon Infos zum Special

So., 18.8. PremiumCard SpecialNight: Lincoln

Das Historien-Drama des Regisseurs Steven Spielberg schildert die letzten Monate im Leben des 16. Präsidenten der USA. Abraham Lincoln kämpfte leidenschaftlich für die Beendigung des Bürgerkrieges, die Vereinigung des Landes und die Abschaffung der Sklaverei. Damit änderte er das Schicksal der kommenden Generationen. Für seinen gespenstisch realen „Lincoln“ empfing Daniel Day-Lewis seinen dritten Oscar® als bester Hauptdarsteller.USA 2012 · 149 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Stephen Spielberg
Mit: Daniel Day-Lewis, Sally Field, David Strathairn

Mo., 19.8. TARGOBANK SpecialNight: Der große Gatsby

Die Neuverfilmung des Klassikers der amerikanischen Literatur ist eine rauschhafte Bild- und Klangorgie mit atemberaubenden Kulissen und Kleidern. Die Betrachter werden förmlich in die wilden 20er Jahre, die „Roaring Twenties“, mit ihrem Jazz-Glamour, den lockeren Moralvorstellungen und dekadenten Neureichen hinein gesogen. Die hochkarätige Besetzung präsentiert sich in Bestform: Tobey Maguire als mäßig erfolgreicher Autor Carraway, Leonardo DiCaprio als mysteriöser Millionär und Party-Veranstalter Gatsby, Carey Mulligan als dessen unerfüllte Liebe und Joel Edgerton als ihr schwerreicher, blaublütiger und untreuer Ehemann.USA/AU 2013 · 142 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Baz Luhrmann
Mit: Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan Infos zum Special

Di., 20.8. Die Unfassbaren

Der Magier Atlas (Jesse Eisenberg) verblüfft in Las Vegas das Publikum, indem er mit seinen Zauberkollegen am anderen Ende der Welt die Bank eines Wirtschaftsbosses (Michael Caine) ausraubt und die Beute unter den Zuschauern verteilt. Dadurch wird auch das FBI aufmerksam. Der Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die Interpolbeamtin Alma (Mélanie Laurent) werden auf den Fall angesetzt, misstrauen sich jedoch gegenseitig. Je länger die Ermittlungen laufen, desto undurchsichtiger wird der Fall. In der Welt der Magier ist nichts so, wie es scheint.USA/F 2013 · 115 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Louis Leterrier
Mit: Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Morgan Freeman

Mi., 21.8. Skyfall

Der beste 007 aller Zeiten? Jedenfalls war bisher kein Bond-Film erfolgreicher und Daniel Craig noch nie so überzeugend. Der britische Geheimdienst wird von Cyberterroristen angegriffen, genauer Bonds Vorgesetzte M (Judi Dench) persönlich. Der Agent im Dienste seiner Majestät muss wirklich alles aufbieten. Regisseur Sam Mendes kombiniert gelungen geniale Charakterrollen und schreiende Klischees, großes Drama und platte Schenkelklopfer, düstere Realität und fantastisches Märchen. Kurz: Der 23. Bond bietet Spannung, Action und beste Unterhaltung.USA/GB 2012 · 143 Min. · FSK: ab 12 · Regie: Sam Mendes
Mit: Daniel Craig, Judi Dench, Javier Bardem

Do., 22.8. JOKERNight 2

Das FrankenheimKino legt zur Programmveröffentlichung nicht alle Karten auf den Tisch, sondern behält Joker in der Hand: Welche Filme bei der JOKERNight gezeigt werden, wird später in der RHEINISCHEN POST und im Internet bekannt gegeben. Sobald feststeht, was gezeigt wird, erhalten die Abonnenten des Newsletters, der hier kostenlos bestellt werden kann, eine E-Mail. Soviel wird bereits verraten: Es wird entweder eine weitere Preview, der Renner der Saison als Wiederaufführung oder ein sonstiges Special sein.JOKERNights im FrankenheimKino – Previews · Wiederaufführungen · SpecialsInfos zum Special

Fr., 23.8. Django Unchained

Quentin Tarantino interpretiert den Italowestern in seinem besonderen Stil und wurde dafür wie seine Darsteller mehrfach ausgezeichnet. Der Düsseldorfer Ex-Zahnarzt Dr. Schultz (oscar®-prämiert: Christoph Waltz) bringt als Kopfgeldjäger mit dem Ex-Sklaven Django (Jamie Foxx) Verbrecher zur Strecke. Gemeinsam wollen sie Djangos versklavte Ehefrau aus den Händen des berüchtigten und brutalen Plantagenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) befreien, den der skrupellose Haussklave Stephen (Samuel L. Jackson) unterstützt.USA 2012 · 165 Min. · FSK: ab 16 · Regie: Quentin Tarantino
Mit: Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio

Sa., 24.8. LUFTHANSA Preview: Planes

Der Film erzählt die Geschichte von Dusty, einem Sprühflugzeug mit Höhenangst, dessen größter Traum es ist, eines Tages bei dem berühmtesten Flugzeugrennen der Welt anzutreten. Anfangs von allen belächelt, bahnt sich Dusty mit Hilfe seiner lustigen und liebenswerten Crew mutig seinen Weg und erlebt schließlich das größte Abenteuer seines Lebens. Doch kann ein kleines Propellerflugzeug wirklich mit den besten Fliegern der Welt mithalten und über sich selbst hinausfliegen?USA 2013 · 90 Min. · FSK: o.A. · Regie: Infos zum Special

So., 25.8. Vorpremiere: König von Deutschland

Die brillante und amüsante Gesellschaftssatire KÖNIG VON DEUTSCHLAND ist elf Tage vor dem bundesweiten Start im FrankenheimKino zu sehen. Multitalent Olli Dittrich übertrifft sich darin als durchschnittlichster Durchschnittsdeutscher selbst, Veronica Ferres überrascht als „bieder-böse“ Gattin. Die Gewinnerin des Bayrischen Filmpreises Jella Haase (KRIEGERIN) und der mit dem New Faces Award ausgezeichnete Jonas Nay garnieren die spielfreudige Besetzung im ersten Kinofilm des Regisseurs und Autors David Dietl. Ein tiefgründiges Vergnügen, das zum Nachdenken und Lachen gleichermaßen anregt.D 2013 · 90 Min. · FSK: ab 6 beantragt · Regie: David Dietl
Mit: Olli Dittrich, Veronica Ferres, Wanja Mues, Jella Haase

 Sonstige Informationen

  • Anreise & Parkplätze
    Der Zugang ist nur über das Robert-Lehr-Ufer neben der Rheinterrasse möglich, hier gibt es große Parkplätze. Am Sporthafen gibt es keine Parkplätze. Hauptsponsor TARGOBANK macht nicht nur Banking einfach und bequem, sondern auch das Parken bei der Veranstaltung. Autofahrer können ihren Parkschein im FrankenheimKino gegen ein Ausfahrtticket zum Sonderpreis von 3 € eintauschen und den Film mit diesem Service der TARGOBANK entspannt genießen.
  • Einlass & Bewirtung
    Ab 19 Uhr sind sie herzlich willkommen.
  • Wetter & Kleidung
    Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt, außer bei Sturm. Bei andauerndem Regen werden – so lange der Vorrat reicht – kostenlos Ponchos verteilt.
  • Veranstalter
    Kukulies & Kollegen Event & Promotion GmbH
  • Filmprogramm
    Rosemarie Schatter, proVision, Köln
  • Bedingungen
    Es gelten die AGB des Veranstalters.
  • Kartenpreis
    Nicht nummerierte Plätze:
    Vorverkauf: 12 € zzgl. 1 € VVK-Gebühr
    Abendkasse: 14 € inkl. aller Gebühren
    BusinessSeats: 71 € zzgl. 1 € VVK-Gebühr
    weitere Infos
  • Sonderpreise an ausgewählten Abenden:
    PremiumCard SpecialNights (04.8. / 18.8.)
    25% Rabatt bei Nutzung der RP PremiumCard
    weitere Infos
    IKEA FamilyNight am 17.8.
    Kinder bis 12 Jahren 2 €, weitere Infos
  • Vorverkaufsstellen u. a.
    Konzert-Theater-Kasse Heinersdorff GmbH,
    Heinrich-Heine-Allee 24 – 40213 Düsseldorf
    Mo-Fr 10 – 18 Uhr – Sa 10 – 15 Uhr

 

Hier ein sehr schönes Zeitraffer-Video vom Aufbau:

eingebunden mit Embedded Video

Quelle/Fotos: FrankenheimKino.de

12.1K Views

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.