Ein großer Schritt nach vorn für die F.G. Conzen GmbH: Der traditionsreiche Rahmungsbetrieb wird mit einer Fusion zu einem breit aufgestellten Anbieter mit einem Gesamtumsatz von ca. 7,5 Mio. Euro.

Conzen fusioniert dazu am 1. Juli mit der “Bild & Rahmen Werkladen GmbH” in Köln und vier weiteren Unternehmen. Die neue Firma wird Werkladen Conzen Kunst Service GmbH heißen und einer der größten Fullservice-Anbieter in ganz Europa sein.

Conzen-Geschäftsführer Friedrich Conzen Jun. (Foto): “Mit 80 Mitarbeitern  an den Standorten Köln und Düsseldorf entsteht ein Unternehmen mit umfassender Wertschöpfung im gesamten Prozess der Bilderrahmenherstellung, Einrahmung, des Handel und der Serviceleistungen rund um die Kunst.”

Geschäftsführer des neuen Unternehmens werden Dr. Frank Warda und Friedrich Conzen jun. Alle Standorte bleiben erhalten und werden weiter ausgebaut.

Um das Portfolio des neuen Unternehmens weiter zu verbessern, fusionieren mit Werkladen und CONZEN die Unternehmen Rahmen & Bild Esther Klinghammer GmbH (Köln), Kunst IT und Beratungsgesellschaft mbH (Düsseldorf), abracus GmbH (Köln) und Ars Servandi GmbH (Düsseldorf/Essen). Letzten Freitag erfolgte die Vertragsunterschrift aller Gesellschafter. Der Verschmelzungsprozess zur neuen Werkladen Conzen Kunst Service GmbH wird zur Jahresmitte abgeschlossen.

F.G. Conzen GmbH

Fichtenstraße 56
40233 Düsseldorf

Telefon:  +49 (211) 577 01-0
Telefax: +49 (211) 577 01 41
eMail: conzen@conzen.de
Web:  www.conzen.de

 

1.1K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.