Bild oben: Hiltrud (“Hillu”) Schwetje, Exfrau von Gerhard Schröder (links) mit Dr. Cord  Eberspächer, Direktor des Düsseldorfer Konfuzius-Instituts der Universität und Gastgeberin Christel Heilmann.

Kö-Juwelierin Christel Heilmann öffnete am Sonntag ihr Anwesen in Metzkausen für eine kulturell geprägte Netzwerkveranstaltung – ein Haus als Kultursalon im Zeichen Russlands und Chinas. Leoni Spiekermann, rührige Inhaberin von “Artgate”, einem Kunst-Consultingunternehmen, präsentierte mit Jana Zviaghin, Vorstand der Russischen Gesellschaft NRW, ihr Konzept für einen Brückenschlag zur russischen und chinesischen Kultur.

In Düsseldorf erleben Interessenten vom 19. bis 20. April in der Stiftung Museum Kunstpalast eine bemerkenswerte Darstellung der chinesischen Kunstszene, bei der Prof. Zhao Li von der Central Academy of Fine Arts in Beijing und die Chefredakteurin des wichtigsten chinesischen Kunstmagazins LEAP, Cao Dan, nur zwei von mehreren Referenten sind, die die chinesische Kunstszene ausleuchten. Eine weitere Initiative ist eine Kunst- und Kulturreise nach Moskau am 8. Mai, die hochrangige Kontakte und Einblicke ermöglicht.

Leoni Spiekermann: “Wir wissen viel zu wenig über die gewaltigen und interessanten Kunstmärkte in Russland, China und im Nahen Osten, da wollen wir einen Brückenschlag versuchen.”

Unter den Gästen, die vom Isbuschka, einem russischen Restaurant in Gerresheim, mit typisch russischen Gerichten beköstigt wurden: CDU-Stadträtin Sylvia Pantel (machte gerade Schlagzeilen, als sie bei der CDU-Vertreterversammlung gegen die von Armin Laschet präsentierte Deutsch-Türkin Cemile Giousouf antrat), Hillu Schwetje, Ex-Ehefrau von Gerhard Schröder, Dr. Cord Eberspächer, Direktor des Konfuzius-Instituts, Parfum-Papst Frank Schnitzler, Chefkoch Walter Stemberg (Restaurant Stemberg, Neviges), Künstler George Pusenkoff (schoss seine Kunst per Rakete zur Raumstation ISS), Galerist Thomas W. Rieger (Konrad Fischer Galerie), Soldatov Evgeny, Wirtschaftsberater aus Kaliningrad, die Sopranistin Ludmila Larusso (trug spontan ein Stück vor), Walter Schuhen (China Center) und Anwältin Alexandra Tosun.

Parfum-Papst Frank Schnitzler, Ratsherrin Sylvia Pantel, Christel Heilmann und Walter Stemberg  (von links)

Bild: Parfum-Papst Frank Schnitzler, Ratsherrin Sylvia Pantel, Christel Heilmann und Walter Stemberg  (von links)

Quelle: Düsseldorf Blog

1.9K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.