Auf der Art Düsseldorf 2018 zeigen 91 etablierte und junge Galerien aus 19 Ländern Post-War und zeitgenössische Kunst in den großzügigen und hellen Hallen des Areal Böhler.

Die Art Düsseldorf 2018 folgt ihrer erfolgreichen Premiere mit 43.000 Besuchern und exzellentem Feedback von Galeristen und Sammlern zum Messeerlebnis.

Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Galerien der zweiten Ausgabe kommt aus der Region (Deutschland und den Benelux-Ländern), ein Drittel aller Galerien aus Nordrhein-Westfalen.

Die meisten internationalen Galerien sind europäischen Ursprungs.

Mit erstklassiger junger und etablierter, internationaler und regionaler Kunst in einem unkonventionellen, für die Präsentation von Kunst ideal geeigneten Ausstellungsort, bietet die Art Düsseldorf sowohl Ausstellern als auch Besuchern ein unvergleichliches Erlebnis.

197 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.