Die attraktiven Girls aus dem aktuellen Programm “Rio Carneval” stellen schon optische “Appetithappen” dar. Doch auch die Küche im “Apollo” kann sich jetzt an höheren Maßstäben messen. Bislang war das kulinarische Angebot nicht immer auf dem Niveau dessen was auf der Bühne präsentiert wurde. Auch der Service ließ oft zu wünschen übrig.

Jetzt führt das Apollo die Küche in Eigenregie – Ergebnis: Siehe Foto. Also ein Anlass, mal wieder hinzugehen. Das aktuelle Programm läuft bis zum 24. März, ab dem 27. geht’s dann mit “Hallo Wien!” weiter.

877 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.