Aufbruch in eine neue Ära: Das renommierteste OpenAirCinema Deutschlands startet am 20. Juli in seine 23. Saison. Unter dem Titel alltours Kino hebt sich die weltgrößte hydraulische Leinwand erneut an 32 Abenden in den Düsseldorfer Nachthimmel. Unmittelbar am Rhein erwarten Sie auch in diesem Jahr deutsche Erfolgsfilme und internationale Blockbuster sowie anspruchsvolle Produktionen und exklusive Vorpremieren. Erstmals gibt es Vorteile für Frühbucher und Abo-Kunden der Rheinbahn. Der BEACHCLUB hat bereits seit Freitag, 7. Juli geöffnet.

Wie bei der Buchung Ihres alltours Urlaubs gilt: Wer früh bucht, spart! Bis zur ersten Vorstellung der Saison 2017 kosten die Tickets mit freier Platzwahl im Vorverkauf nur 11 € inklusive Vorverkaufsgebühr statt 16 € an der Abendkasse. Außerdem neu in diesem Jahr: Die Buchung von reservierten Plätzen auf der Tribüne! Weiterhin gilt: Vor Ort können Sie sich Ihren Wunschsitz mit den kostenfrei am Eingang bereitstehenden Karten markieren. Möglich macht dies unser neuer Partner Gottfried Schultz. Ebenfalls beibehalten wurden die Rabatte für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende sowie für Kinder bis 14 Jahren bei ausgewählten Vorstellungen. Der Vorverkauf hat begonnen und aktuell sind noch Tickets aller Kategorien erhältlich!

Das cineastische Spektakel startet am 20. Juli mit Sönke Wortmanns SOMMERFEST, bevor am nächsten Abend traditionsgemäß bei MAMMA MIA! direkt nach dem Kirmes-Feuerwerk die Welthits von ABBA aus den 70 Surround-Lautsprechern erschallen. Evergreens erklingen auch am 4. August bei GREASE Sing-A-Long, der Karaoke-Version des Klassikers mit Oliva Newton-John und John Travolta. Für beste Unterhaltung garantiert ebenfalls die erste Vorpremiere der Saison 2017: ALIBI.COM ist der komödiantische Filmhit des Jahres aus Frankreich und am 31. Juli vor dem bundesweiten Kinostart in Deutschland in Düsseldorf zu sehen. TULPENFIEBER mit Alicia Wikander und Oscar®-Preisträger Christoph Waltz ist die zweite exklusive Vorpremiere im ersten alltours Kino.

Der BEACHCLUB ist bei schönem Wetter in der Regel werktags ab 15 Uhr und an den Wochenenden ab 13 Uhr frei zugänglich ist. Am 15. Juli steigt dort das 2. Düsseldorfer HIP HOP OPENAIR.


PROGRAMM


Do. 20.07.2017 – Filmbeginn ca. 22:05 Uhr

Sommerfest

westticket Special Night

 

Stefan (Lucas Gregorowicz), mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, muss heim ins Ruhrgebiet, um sich um die Beerdigung seines verstorbenen Vaters und andere Dinge zu kümmern, wie den Verkauf seines Elternhauses. Er plant einen kurzen Aufenthalt: Treffen mit dem Makler, kurz bei ein paar Freunden vorbeischauen und zurück nach München. Doch an diesem Wochenende ist richtig was los in Bochum und irgendwie sind alle alten Freunde da, auch seine große Jugendliebe Charlie (Anna Bederke) und plötzlich entwickelt sich alles ganz anders als geplant…

 

D 2017, 92 Min., FSK: ab 0 Jahre
Regie: Sönke Wortmann

Darsteller: Lucas Gregorowicz, Anna Bederke, Nikolas Bodeux

Hauptsponsoren

 


Fr. 21.07.2017 – Filmbeginn ca.  22:05 Uhr

MAMMA MIA!

 

Keine Filmnächte unter Sternen ohne Mamma Mia! Das wäre wie Düsseldorf ohne Altstadt! Die Musical-Verfilmung
benötigt keine Untertitel, denn das Publikum kann die Abba-Hits ohne Souffleur mitsingen. Wetten?! Meryl Streep
spielt die alleinerziehende Mutter Donna, die auf einer kleinen griechischen Insel zufrieden lebt. Bis ihre Tochter die
Idee hat, bei der Hochzeit endlich ihren Vater kennen lernen zu wollen. Dummerweise kommen dafür gleich drei Kandidaten in Frage. Vorhang auf für ein herrliches Verwirrspiel mit tollen Tanzszenen, frechen Dialogen und eben: Abba!

 

USA 2007, 110 Min., FSK:ab 0 Jahre
Regie: Phyllida Lloyd
Mit: Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Colin Firth

Offizielle Partner

 

 


Sa. 22.07.2017 – Filmbeginn ca. 22:05 Uhr

The Boss Baby

 

Das Leben des siebenjährigen Tim gerät völlig durcheinander, als seine Eltern mit dem neuen Bruder nach Hause
kommen. Das Baby entpuppt sich bald als sprechendes und Anzug tragendes Business-Kid.
Während seine Eltern davon jedoch nichts mitbekommen, muss sich Tim mit den verborgenen Seiten seines
abgebrühten Bruders herumschlagen. Die Geschwister können sich nicht ausstehen, raufen sich aber zusammen,
um dem dubiosen Geschäftsmann Francis das Handwerk zu legen. Der Animationsfilm ist ein Angriff auf die Lachmuskulatur!

 

USA 2017, 98 Min., FSK: ab 6 Jahre
Regie: Tom McGrath
mit den Stimmen von Daniele Rizzo, Saliha Özcan, Marti Fischer


So. 23.07.2017 – Filmbeginn ca. 22:00 Uhr

Die Verführten

PremiumCard Sunday Special

 

Colin Farrell tritt in die Fußstapfen von Clint Eastwood im Remake des Amerikanischen Bürgerkrieg-Psychodramas „Betrogen“ (1971). Farrell wird als verletzter Nordstaaten-Offizier, der in einem Südstaaten-Mädcheninternat gepflegt wird, vom Verführer zum Verführten. Umgarnt wird der Corporal von Schülerinnen aller Altersklassen und den beiden Lehrerinnen. Doch: Für den „Hahn im Korb“ wird das vermeintlich attraktive Internat bald gefährlicher als der Bürgerkrieg. Immer noch ein Stoff mit erotischem Gänsehauteffekt. Dank Regisseurin Sofia Coppola aus weiblicher Sicht erzählt.

 

USA 2017, 93 Min., FSK: ab 12 Jahre
Regie: Sofia Coppola
Mit: Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning


Mo. 24.07.2017 – Filmbeginn ca. 22:00 Uhr

Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe

 

Die erotischen Fantasien der britischen Hausfrau E. L. James waren nicht nur in Buchform, sondern auch in der ersten Verfilmung ein absoluter Renner. Daher wundert es nicht, dass die Macher Teil 2 nachlegten. Dakota Johnson als Studentin Anastasia ist uns schon vertraut. Sie hat sich von SM-Liebhaber Christian getrennt. Doch der stellt ihr braven „Blümchensex“ in Aussicht, wenn sie zu ihm zurückkehrt. Als Highlight taucht “9 ½ Wochen“-Legende Kim Basinger in einer Nebenrolle auf. Schon dafür lohnt sich der Besuch im alltours Kino.

 

USA 2016, 117 Min., FSK: ab 16 Jahre
Regie: James Foley
Mit: Dakota Johnson, Jamie Dornan, Bella Heathcote, Kim Basinger


Di. 25.07.2017 – Filmbeginn ca. 22:00 Uhr

European Outdoor Film Tour 16/17

 

Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects. Einfach Abenteuer pur – und das mit Adrenalin-Push-Garantie
vor der 400 Quadratmeter großen Leinwand dank exzellenter Kameraaufnahmen. Der Zuschauer taucht gemeinsam
mit den extrem waghalsigen Protagonisten tief hinein in sechs Abenteuer – beispielsweise ins sprudelnde Gewässer
beim Kajakfahren in Papa Neu Guinea oder beim Sprung in die Tiefe mit den „Rittern“ des Base Jumpen.Von Stuntmännern
keine Spur. Hier agieren die Helden selbst. Zum Gänsehauthaare- Zählen–aber nicht zum Nachahmen empfohlen!

 

USA/D/2016, 121 Min, FSK: ab 0 Jahre
Regie: Anson Fogel, Renan Ozturk, Joachim Hellinger u.a.
Mit: Matt Blanc, Ian Flanders, Hilaree O’Neill, David Lama u.a.


Mi. 26.07.2017 – Filmbeginn ca. 21:55 Uhr

Get Out

 

Der afroamerikanische Fotograf Chris (Daniel Kaluuya) und seine weiße Freundin Rose (Allison Williams) werden
von ihren Eltern (Bradley Whitford und Catherine Keener) im feudalen Landhaus herzlich empfangen. Irritierend wirken
allerdings die schwarzen Hausangestellten. Sie sind seltsam abwesend und untertänig. Als es Roses Mutter
dann gelingt, Chris zu hypnotisieren, beschließt dieser, die Ungereimtheiten aufzuklären. Mit Hilfe geheimer Telefonate
mit seinem Freund, einem Hobbydetektiv, kommt Chris einem grausigen Geheimnis auf die Spur …

 

USA 2017,104 Min., FSK: ab 16 Jahre
Regie: Jordan Peele
Darsteller: Daniel Kaluuya, Allison Williams, Catherine Keener


Do. 27.07.2017 – Filmbeginn ca. 21:55 Uhr

La La Land

 

Mia (Emma Stone), eine leidenschaftliche Schauspielerin, sucht ihr Glück in Los Angeles. Auch Sebastian (Ryan Gosling)
will dort den Durchbruch schaffen – als Jazzmusiker. Beide müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen. Sie arbeitet
in Cafés, er sitzt in Clubs am Keyboard. Als sie ein Paar werden, arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen.
Doch bald stellen ihre Bemühungen ihre Beziehung auf eine harte Probe und das erfordert unliebsame Entscheidungen.
Das romantische Musical im Stil der 30er Jahre räumte bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen kräftig ab.

 

USA 2016, 128 Min., FSK: ab 0 Jahre
Regie: Damien Chazelle
Darsteller: Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend


Fr. 28.07.2017 – Filmbeginn ca. 21:55 Uhr

Die Schöne und das Biest

 

Zauberhaft! Sagenhaft! Märchenhaft! Die Kritiker überschlagen sich bei der Realverfilmung des Disney-Zeichentrickfilms. Die Vorlage von 1991 schien unübertreffbar. Doch Regisseur Bill Condon hat es geschafft, mit noch mehr Musik, tollen Effekten und vor allem der umwerfenden Emma Watson als Belle für ein farbenprächtiges Kino-Upgrade zu sorgen. Selbst die Nebenrollen sind hochkarätig besetzt: So spielt Kevin Kline Belles Vater, der in die Fänge des Biestes geraten ist und für den Belle sich opfert. Nicht zuletzt: Da wäre noch eine der schönsten Liebesgeschichten auf Erden, wenn Belle das Biest von seinem Schicksal erlöst.

 

USA 2016, 129 Min., FSK: ab 6 Jahre
Regie: Bill Condon
Mit: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Kevin Kline


Sa. 29.07.2017 – Filmbeginn ca. 21:50 Uhr

Pulp Fiction

 

Pulp Fiction mit 90er Jahre-Party im Beachclub

Mit diesem Film machte sich Quentin Tarantino 1994 unsterblich. Dabei war es erst seine zweite Regiearbeit – doch die hat es in sich. Schräge Charaktere und die im Tarantino-Stil choreographierte Gewalt – oft untermalt von bombastischer Musik. Zur Einstimmung auf das cineastische Meisterwerk steigt ab 13 Uhr eine 90er Jahre-Party im Beachclub unter der weltgrößten hydraulischen Leinwand. Dabei und im Film darf der berühmte Balz-Tanz von John Travolta und Uma Thurman nicht fehlen, der selbst RTL-Jury-Ikone Joachim Llambi eine 10 abverlangen würde.

 

USA 1994, 154 Min., FSK: ab 16 Jahren
Regie: Quentin Tarantino
Mit: John Travolta, Uma Thurman, Samuel L. Jackson, Harvey Keitel


So. 30.07.2017 – Filmbeginn ca. 21:50 Uhr

Abgang mit Stil

PremiumCard Sunday Special

 

Was für ein Trio! Dem Aussehen nach könnten Morgan Freeman, Michael Caine und Alan Arkin problemlos auch als die Heiligen Drei Könige durchgehen. Stattdessen mimen sie drei Pensionäre, deren Firmenrente plötzlich nichts wert ist. Die älteren Herren beschließen daher: Wir rauben die Bank aus, die für den Bankrott verantwortlich ist. Hilfe erhalten sie dabei nicht etwa vom Erzengel Gabriel, sondern von vier mindestens ebenso durchgeknallten, aber jüngeren Charakteren. Ein generationenübergreifender Heidenspaß.

 

USA 2015, 96 Min., FSK: ab 6 Jahre
Regie: Zach Braff
Mit: Morgan Freeman, Michael Caine, Alan Arkin, Ann-Margret


Mo. 31.07.2017 – Filmbeginn ca. 21:50 Uhr

Alibi.com

Vorpremiere

 

So eine Komödie bekommen nur Franzosen hin! Philippe Lacheau ist Regisseur, Autor und Schauspieler in einer Person. Chapeau! Als Grégory hat er eine brilliante Start-up-Idee: Mit seinem Kumpel Augustin gründet er ein Internetportal, über das sich Männer Alibis verschaffen können, um beispielsweise zum Fußball gehen zu können statt zum Essen statt mit den lästigen Schwiegereltern. Das Projekt läuft grandios, bis Grégory sich verliebt und den Vater seiner Herzdame als seinen besten Kunden identifiziert. Herrlicher, mit typisch französischem Humor gespickter Klamauk.

 

F 2016, 90 Min., FSK: ab 12 Jahre beantragt
Regie: Philippe Lacheau
Mit: Philippe Lacheau, Élodie Fontan, Julien Arruti, Nathalie Baye


Di. 01.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:45 Uhr

Willkommen bei den Hartmanns

PremiumCard Sunday Special

 

Mutter Angelika hat eine tolle Idee: Ein Flüchtling soll ins Haus. Um das deutsche Gewissen zu beruhigen. Aber natürlich nicht irgendein Flüchtling. Den will sich Familie Hartmann gefälligst selbst aussuchen. Die Wahl fällt auf Diallo. Und schon wird aus dem einst idyllisch-bürgerlich-verlogenen Vorzeige-Haushalt ein turbulenter Chaoshaufen – mit kriselnder Ehe und pseudo-erwachsenen Problemkindern. Mittendrin Diallo, der sich fragt, wo er gelandet ist. Der Film ist der Überraschungserfolg im deutschen Kino – gerade, weil er sich des ernsten Themas so bitterböse-unterhaltsam annimmt. Ein Muss!

D 2016, 116 Min., FSK:ab 12 Jahre
Regie: Simon Verhoeven
Mit: Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz, Eric Kabongo


Mi. 02.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:45 Uhr 

Mein Blind Date mit dem Leben

 

Schon mal durch eine dicke Milchglasscheibe geschaut? Der fast blinde Saliya (Kostja Ullmann) sieht so täglich die Welt. Dennoch bewirbt er sich als Azubi in einem Münchner Nobelhotel. Saliya übt so lange mit seinem besten Kumpel, bis niemand sein Handicap bemerkt. Doch als er sich in Laura verliebt, wird aus dem sprichwörtlichen Blind Date fast bitterer Ernst. Kostja Ullmann lässt Frauenherzen wieder einmal höher schlagen. Und Jacob Matschenz als sein Kumpel Max ist einfach klasse. Ein herrlich romantischer Film für einen entspannten Kinoabend, der auf einer wahren Begebenheit basiert und nicht nur Frauen Spaß macht.

 

D 2015, 110 Min., FSK: ab 0 Jahre
Regie: Marc Rothemund
Mit: Kostja Ullmann, Anna Maria Mühe, Jacob Matschenz


Do. 03.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:45 Uhr

Exklusiv für Volunteers des Grand Départ: Passengers

SpecialNight

 

Die Landeshauptstadt Düsseldorf und Harald Christ laden zu diesem Abend exklusiv die freiwilligen Helfer ein, die sich im Rahmen des Grand Départ eingesetzt haben. Wie mit der von ihm ermöglichten Veranstaltung für die Inhaber der NRW-Ehrenamtskarte im Vorjahr, würdigt Harald Christ damit unentgeltliches Engagement für das Gemeinwohl.

 

Über das Anmelde-Verfahren werden die Volunteers bis zum 07.07 direkt per E-Mail informiert.

 

USA 2016, 116 Min., FSK: ab 12 Jahre
Regie: Morten Tyldum
Mit: Jennifer Lawrence, Chris Pratt, Michael Sheen


Fr. 04.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:40 Uhr

Grease Sing-A-Long

König Pilsener SpecialNight

 

Dass darauf vorher niemand gekommen ist: Den 1978er Evergreen „Grease“ als Karaoke-Version auf die Leinwand zu bringen. Einfach genial! Schon schmelzen wir dahin bei der Liebesgeschichte zwischen Rocker Danny (John Travolta), der seine australische Ferienliebe Sandyan wiedertrifft, deren Romanze aber keine Zukunft zu haben scheint. Legendär die Verwandlung Olivia Newton-Johns vom blassen Blondchen zum Leder-Vamp! Wunderbar, jetzt textsicher die Klassiker mitträllern zu können – der „Grease-Chor“ wird weit über Düsseldorfs Grenzen zu hören sein, wetten?!

 

USA 1978, 111 Min., FSK: ab 12 Jahre
Regie: Randal Kleiser
Mit: John Travolta, Olivia Newton-John, Stockard Channing


Sa. 05.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:40 Uhr

Ich – Einfach unverbesserlich 3

 

Aus Saulus wird Paulus. Das geht auch in einem Animationsfilm. Gru ist jetzt ein Guter und bekämpft mit seiner
Lucy als das Duo „Grucy“ die Bösewichte. Balthazar ist dabei sein Lieblingsgegner. Und der stiehlt „Grucy“ fast
die Schau, denn seine skurrilen Waffen stammen aus den 1980ern: explodierende Zauberwürfel und klebrigrosafarbene
Monster-Bubble-Gums. Balthazar sieht mit seinen Schulterpolstern und der Vokuhila-Frisur wie eine
Mischung aus Michael Jackson und Don Johnson aus. Zum Dahinschmelzen, der Typ.

 

USA 2017, 96 Min., FSK: beantragt
Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin, Eric Guillon
Mit den Stimmen von: Oliver Rohrbeck, Martina Hill, JokoWinterscheidt


So. 06.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:40 Uhr

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

PremiumCard Sunday Special

 

In den 60er Jahren ist der Wettkampf der NASA mit den Russen um die Vormacht im All ist kein „Black Business“. In der Chefetage dominiert die weiße Hautfarbe. Als Astronaut John Glenn die Erde umkreisen soll, stellt er eine erstaunliche Bedingung: Nur wenn die Schwarz-Amerikanerin Katherine Johnson – ein absolutes Mathe-Genie – mit ihren beiden Kolleginnen die Route berechnet, will er die gefährliche Reise antreten. Diese unglaubliche und vor allem wahre Geschichte über drei unerkannte US-Heldinnen macht atemlos – pathetisch, aber auch berührend erzählt.

 

USA 2016, 127 Min., FSK: ab 0 Jahre
Regie: Theodore Melfi
Mit: Taraji P. Henson, Octavia Spencer, Janelle Monáe, Kevin Costner


Mo. 07.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:35 Uhr

Das Pubertier

 

Ein Pubertier ist nicht etwa ein seltener Zoobewohner. Die Lösung lautet: In der Pubertät verwandeln sich vermeintlich artige Kinder in dieses kleine hormonell gesteuerte Monster. Davon weiß Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) ein Lied zu singen. Denn seine fast 14-jährige Tochter Carla ist zum Pubertier mutiert – mit all seinen gruseligen Erscheinungen wie Alkoholmissbrauch, Sex und anderen Versuchungen. Dabei war Carla als Kind doch so süß! Die Komödie mit Tatort-Ikone Liefers als verzweifeltem Papa hat den Bestseller von Jan Weiler wunderbar auf die Leinwand umgesetzt – mit Lachgarantie. Wir waren doch alle mal Pubertiere!

 

D 2016, 93 Min., FSK: ab 6 Jahre (beantragt)
Regie: Leander Haußmann
Mit: Harriet Herbig-Matten, Jan Josef Liefers, Heike Makatsch


Di. 08.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:35 Uhr

Du neben mir

 

Die 18-jährige Maddy (Amandla Stenberg) ist clever, neugierig, fantasievoll, aber wegen ihrer Krankheit zu einem
vollends von der Außenwelt abgeschirmten Leben in ihrer Wohnung gezwungen.
Umso mehr sehnt sie sich danach, den neuen Nachbarsjungen Olly (Nick Robinson) kennenzulernen.
Erst können sie sich nur durchs Fenster anschauen, dann per Smartphone kommunizieren und später sogar begegnen.
Aber Maddys Mutter unterbindet jeglichen Kontakt. Die beiden fliehen und der sensible Liebesfilm nimmt eine überraschende Wendung.

 

USA 2017, 97 Min., FSK: ab 6 Jahre
Regie: Stella Meghie
Darsteller: Amandla Stenberg, Nick Robinson, Anika Noni Rose


Mi. 09.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:35 Uhr

JokerNight

 

Das alltours Kino legt zur Programmveröffentlichung nicht alle Karten auf den Tisch, sondern behält Joker in der
Hand: Welche Filme bei der JOKERNight gezeigt werden, wird später in der RHEINISCHEN POST und im Internet
bekannt gegeben. Sobald feststeht, was gezeigt wird, erhalten die Abonnenten des Newsletters, der auf der
Homepage www.alltours-kino.de kostenlos bestellt werden kann, eine E-Mail. Soviel wird bereits verraten:
Es wird entweder eine weitere Preview, der Renner der Saison als Wiederaufführung oder ein sonstiges Special sein.

 


Do. 10.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:30 Uhr

Baywatch

König Pilsener SpecialNight

 

Rot ist wieder Trumpf am Strand! Dank der Kino-Neuauflage der Kultserie dürfen wir uns auf knackige Rettungsschwimmer und gut gebaute Badenixen freuen. Mitch soll als Chef der Rettungsbrigade den ehemaligen olympischen Schwimmer Matt als PR-Maßnahme ins Team einbeziehen. Dabei kann er den Jungspund nicht leiden. Summer hingegen ist recht angetan von dem Neuen. Als Mitch und Matt einer Verschwörung auf die Spur kommen, müssen alle harmonieren. David Hasselhoff und Pamela Anderson haben natürlich Gastauftritte in dem Badespaß mit Krimihandlung.

 

USA 2017, 116 Min., FSK: ab 12 Jahre
Regie: Seth Gorden
Darsteller: Dwayne Johnson, Zac Efron, Alexandra Daddario


Fr. 11.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:30 Uhr

Guardians of the Galaxy Vol. 2

UCI Special

 

Die „Guardians“ um Star-Lord werden von Ayesha beauftragt, ein interdimensionales Monster zu bekämpfen. Alles läuft nach Plan, nur Rocket klaut nach vollbrachter Tat ein paar mächtige Batterien. Die verärgerte Ayesha heuert die Ravagers an, die Energiequelle zurückzuholen. Ravager Chef Yondu weigert sich jedoch, seinen Ziehsohn Star-Lord mit zu verfolgen. Deshalb übernimmt Taserface das Kommando und setzt den Guardians in einer turbulenten Jagd nach, bei der beste Unterhaltung garantiert ist.

 

USA 2017, 135 Min., FSK: ab 12 Jahre
Regie: James Gunn II
Darsteller: Fahri Yardım, Chris Pratt, Zoe Saldana


Sa. 12.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:30 Uhr

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

 

Joanne K. Rowling ist die Königin der Unterhaltung auf höchstem Niveau im Fantasy-Stil. Das wissen wir seit Harry Potter.
Die Britin ist spitze – auch als Drehbuchautorin. Dieses Mal entführt sie uns ins magische New York von 1926.
Ein Zauberer namens Newt (Eddie Redmayne ) ist mit einem Koffer voller magischer Kreaturen aufgetaucht.
Einige der Tierwesen können entkommen – die Katastrophe nimmt ihren Lauf. Newt und die hübsche Tina versuchen,
das Schlimmste zu verhindern. Dabei kommt ihnen der Direktor für magische Sicherheit (Colin Farrell) in die Quere.

 

USA 2016, 150 Min., FSK: ab 12 Jahre
Regie: David Yates
Mit: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Colin Farrell


So. 13.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:25 Uhr

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

PremiumCard Special Nights

 

Zuhause ist es definitiv schön. Vor allem am Rheinufer in Düsseldorf. Mit diesem einzigartigen Panorama. Doch manchmal treibt es uns doch in die Ferne. Drei Jahre lang waren Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier zu Fuß, per Schiff, Zug oder Bus unterwegs. Einmal um die Welt – ohne Flugzeug. Von Freiburg aus immer Richtung Osten, 100.000 Kilometer. Alles wurde dokumentiert. Und auf der 400 Quadratmeter großen Leinwand machen die tollen Bilder dann doch Sehnsucht auf Abenteuer und Begegnungen mit Menschen aus fernen Ländern.

 

D 2017, 129 Min., FSK: ab 0 Jahre
Regie: Gwendolin Weisser, Patrick Allgaier


Mo. 14.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:25 Uhr

Girls‘ NIGHT OUT

 

Ein wilder Junggesellinnenabschied steht bevor. Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Pippa (KateMcKinnon),
Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) wollen ordentlich die Sau rauslassen. Mit Koks, reichlich
Alkohol und einem männlichen Stripper eskaliert die große Sause dann allerdings schnell. Und als der Stripper bei
einem Unfall von Pippa um die Ecke gebracht wird, versuchen die aufgescheuchten Mädels die Sache zu vertuschen.
Die weiblichen „Hangovers stehen ihren Vorbildern bei ihren Attacken auf unser Zwerchfell in nichts nach…

 

USA 2017, 101 Min., FSK: ab 6 Jahre
Regie: Lucia Aniello
Darsteller: Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Zoë Kravitz


Di. 15.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:25 Uhr

Tulpenfieber

Vorpremiere

 

Ein romantisches Historiendrama: Im Amsterdam des frühen 17. Jahrhunderts floriert der Tulpenhandel. Der wohlhabende Kaufmann Cornelis (Christoph Waltz) liebt seine Blumen, aber mehr noch seine traumhaft schöne Frau Sophia (Alicia Vikander). Als er den jungen Maler Jan (Dane DeHaan) für ein Porträt der Geliebten engagiert, entbrennt eine gefährliche Affäre zwischen den beiden. Sie beginnen, im großen Stile auf dem florierenden Tulpenmarkt zu spekulieren, um genügend Geld für ihre Flucht in die neue Welt anzusparen. Doch dann bekommt Cornelis Wind von der Affäre.

 

GB/USA 2015, 107 Min., FSK: ab 12 Jahre (beantragt)
Regie: Justin Chadwick
Darsteller: Alicia Vikander, Christoph Waltz, Dane DeHaan


Mi. 16.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:20 Uhr

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache

 

Jack Sparrow ist wieder da! Zum fünften Mal lädt der Pirat mit den dunkel geschminkten Augen und dem Zöpfchenbart zu
seinen spektakulären Meeresabenteuern ein. Wieder hat er es mit Geisterpiraten zu tun. Sein Widersacher heißt Salazar,
verkörpert von Javier Bardem. Keiner spielt Bösewichte so gut wie der Spanier. Um sich zu retten, muss Sparrow Poseidons
magischen Dreizack finden. Natürlich trifft er dabei eine schöne junge Frau. Aber auch einen alten Bekannten (Orlando Bloom).
Johnny Depp ist die Fleisch gewordene Reinkarnation von Jack Sparrow. Ahoi Captain – schön, dich in Bestform zu sehen!

 

USA 2016, 129 Min., FSK: ab 12
Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg
Mit: Johnny Depp, Javier Bardem, Brenton Thwaites, Orlando Bloom


Do. 17.08.2017 – Filmbeginn ca 21:20 Uhr

Planet der Affen 3: Survival

 

In einem blutigen Konflikt mit dem rücksichtslosen Colonel (Woody Harrelson) erleiden Caesar (Andy Serkis) und seine
Artgenossen schwere Verluste. Caesar ringt daraufhin mit seinen dunklen Instinkten und dem Wunsch nach Rache.
Um Klarheit zu erlangen, begibt er sich mit seinen engsten Vertrauten auf eine mystische Reise, doch diese führt ihn
schließlich zurück zum Colonel. Es kommt zur großen Schlacht, die nicht nur über das Schicksal von Affen und
Menschen, sondern über die gesamte Zukunft des Planeten entscheidet – ein spektakuläres Filmereignis!

 

USA 2016, 142 Min., FSK: ab 16 Jahre (beantragt)
Regie: Matt Reeves
Darsteller: Andy Serkis, Woody Harrelson, Judy Greer


Fr. 18.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:20 Uhr

Logan Lucky

Vorpremiere – Die Jusos Düsseldorf laden ein

 

Die Jusos Düsseldorf laden zur Filmpremiere von Logan Lucky ein. Kanzlerkandidat Martin Schulz wird vor Ort auf der Bühne fünf Wochen vor der Wahl mit dem Publikum ins Gespräch kommen, bevor auf der Leinwand Steven Soderberghs Gangsterkomödie einen Monat vor dem bundesweiten Kinostart zu sehen ist. Eine einzigartige Veranstaltung für alle zwischen 16 und 35 Jahre! Alle Infos und Anmeldung unter www.jusos-duesseldorf.de

 

USA 2017, 119 Min., FSK: ab 12 Jahre beantragt
Regie: Steven Soderbergh
Mit: Daniel Craig, Channing Tatum, Adam Driver, Katie Holmes


Sa. 19.08.2017 – Filmbeginn ca. 21:15 Uhr

RAMMSTEIN: PARIS

 

Die Bühne explodiert oder ist rot vor Kunstblut, Musiker verwandeln sich durch groteske Kostüme und Makeup.
Die Band Rammstein um Frontmann Till Lindemann fackelt wieder eine ihrer Shows ab. Pyrotechnik gehört
unbedingt dazu: Lindemann zündet sich traditionell beim „Rammstein“ selbst an und trägt bei „Engel“ Flügel, die
Flammen spucken. 1994 gegründet, spielte die deutsche Rockband 2012 zwei ausverkaufte Konzerte in der Pariser
Bercy-Arena. 17.000 Zuschauer kamen, aber 2017 wird das Publikum noch mal erweitert – vor der Leinwand.

 

D 2016, 97 Min., FSK: ab 16 Jahre
Regie: Jonas Åkerlund
Darsteller: Till Lindemann, Richard Kruspe, Paul Landers


So. 20.08.2017 – Filmbeginn 21:15 Uhr

Spider-Man: Homecoming

 

Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland) ist zurück bei seiner Tante in New York. Er überlegt sich aus seinen
herausragenden Fähigkeiten mehr zu machen, als nur die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft zu sein,
die den einen oder anderen Einbruch verhindert und Taschendiebe stoppt. Sein neuer Mentor Tony Stark (Robert
Downey Jr.) besteht auf Highschool-Alltag und Lernen fürs Leben, doch dann sorgt der von Rachedurst getriebene
Vogelmann Vulture (Michael Keaton) für erhebliche Unruhe in diesem fantastischen neuen Abenteuer.

 

USA 2017, 130Min., FSK: ab 12 Jahre beantragt
Regie: John Watts
Darsteller: Tom Holland, Michael Keaton, Robert Downey Jr.

476 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.