UNAMONO DÜSSELDORF

Neues Label für Schals und Tücher

unamono macht Mode. Schals und Tücher aus hochwertiger Seide. Das aber mit den Methoden der Kunst. Es gibt Editionen von Unikaten, die von internationalen Künstlern jeweils zu einer Geschichte aus dem Leben der fiktiven Charaktere Una und Mono entworfen werden. Jeder der Künstler setzt dabei seine besonderen gestalterischen Werkzeuge ein: Illustrationen, Typographie, Malerei oder Fotografie. So entwickelt unamono mit dem jeweiligen Künstler eine visuelle Sprache, die neu und eigenständig ist. Die Entstehung des Portfolios von unamono kann mit der Arbeit eines Kurators oder Galeristen verglichen werden. Es gilt Kreative zu finden, die für den Bereich der Mode eine bisher ungesehene Position entwickeln und visualisieren können. So hat unamono eine besondere Handschrift – die Handschriften von vielen. unamono vereint Mode und Kunst. Und die Auflage ist exklusiv: Eins von eins.

Unamono DüsseldorfSeidentuch mit einem Motiv von Raphael Alvarez 

Unikate für einzigartige Menschen

Menschen sind in ihrer Vielfalt die wahre Verkörperung von Einzigartigkeit. Sie sehen verschieden aus, entstammen unterschiedlichen Kulturen und bringen ihre Gefühle in tausendundeiner Sprache zum Ausdruck. Mode ist dabei das vielleicht sichtbarste und universellste Zeichen von Individualität. Mit ihrer Kleidung zeigen Menschen, wie sie gesehen werden wollen, wie es ihnen geht und was der Tag ihnen bringen soll.

unamono fügt dieser globalen Sprache neue, einzigartige Wortschöpfungen hinzu. Die von unamono angebotenen Tücher sind allesamt Unikate. Sie sind unser Ausdruck von Wertschätzung für die menschliche Einzigartigkeit.

Editionen statt Kollektionen

unamono entwickelt mit den Künstlern Editionen. Als Edition verstehen wir eine Gruppe von Designs, die eine visuelle Verwandtschaft aufweisen, dabei aber dem Anspruch eines Unikats genügen. Kein Tuch sieht aus wie das andere. Je nach Konzept können sich die Designs einer Edition in Farbe, Struktur oder Anordnung von Elementen unterscheiden. Es liegt in der Entscheidung des Künstlers, ob die Unterschiede sehr deutlich ausfallen oder eher subtil sind. Hierin zeigt sich die persönliche Handschrift der verschiedenen Gestalter.

Im Unterschied zu Kollektionen stehen Editionen für die Idee von Zeitlosigkeit. Sie sind so lange verfügbar, bis alle Unikate eine Liebhaberin gefunden haben. Die Begeisterung unserer Kundinnen für eine Edition bestimmt die Länge der Saison. Denn sorgfältiges und ungewöhnliches Design auf einem klassischen Material wie Seide ist per se immer in Mode.

Ein Siegel ist ein Versprechen

Wenn etwas wichtig ist, wenn es wirklich Bedeutung hat – dann trägt es ein Siegel. Es wird besiegelt. Denn ein Siegel ist der sichtbare Ausdruck eines Versprechens. Und das Versprechen von unamono besteht in Unikaten. Diese Besonderheit garantieren wir mit dem Siegel von unamono, welches integraler Bestandteil jedes Designs ist. In dem Siegel wird die Edition, die Nummer des Designs innerhalb der Edition sowie die Auflage „Eins von eins“ gekennzeichnet.

Dinge mit einer Geschichte

Menschen lieben Geschichten. Sie wollen sie hören, verschlingen sie in Büchern und Filmen und vor allem wollen sie sie selber erzählen. Es gibt Dinge, manchmal ganz einfache Gegenstände, die uns eine Welt bedeuten, weil sie eine Geschichte haben. Weil sie nicht austauschbar sind. Deshalb hat bei unamono jedes Unikat seine ganz besondere Geschichte. Es repräsentiert je einen Moment aus dem Leben von Una und Mono. Die erdachten Erlebnisse dieser beiden Charaktere bilden das narrative Rückgrat der Editionen. Jedes Design basiert bei unamono auf einer Kurzgeschichte der beiden Protagonisten. Ihre Erlebnisse realisieren die Träume vieler Menschen, ihre Reisen führen uns an die Sehnsuchtsorte der Phantasie. So erschließt unamono den Menschen eine kleine neue Welt. Una trifft Mono. Mono trifft Una. Sie begegnen sich am vollsten Platz der Erde und ihre Geschichte könnte kaum unwahrscheinlicher beginnen.

Die Arbeitsweise der verschiedenen Künstler verleiht den Erzählungen von Una und Mono einen visuellen Rahmen. Von figurativen und unmittelbar entschlüsselbaren Positionen bis hin zu abstrakten, eher zeichenhaften Umsetzungen reicht die Bandbreite. Unterschiedliche Handschriften, die einem einzigen Leitmotiv verpflichtet sind: Einzigartigkeit.

unamono Düsseldorf

Seidenschals mit Motiven von Mariko Takagi 

Die Menschen hinter unamono

Die Marke unamono ist die Synthese der Interessen und Leidenschaften von Anja Grewe und David Kuntzsch. Gemeinsam haben sie die Geschäftsidee um den Markenkern „Einzigartigkeit“ entwickelt und im Oktober 2013 auf den Markt gebracht.

Anja Grewe studierte Kulturwissenschaften und Communications in Deutschland und den USA. Ihre Begeisterung für Mode und Design trug sie durch ihre zehnjährige Tätigkeit für den Condé Nast Verlag. Sie arbeitete für die Titel AD Architectural Digest, Glamour, GQ, GQ Style, Myself, VOGUE, Vanity Fair und Wired, zuletzt als Advertising Director. Anja Grewe ist Geschäftsführerin von unamono.

David Kuntzsch studierte Architektur und BWL. Er arbeitet in Führungsposition im Bereich Markenkommunikation. Seine besondere Leidenschaft gilt Fotografie und Film. Er ist der kreative Kopf hinter unamono.

Die Produkte und ihre Quelle

Die Produkte von unamono werden ausschließlich über den eigenen Webshop (www.unamono.com) vertrieben. Dort können Kunden aktuell zwischen Tüchern in drei Formaten wählen:

Large Scarf (Format 190 x 95 cm, 100% Seidentwill, 299 Euro)

Slim Scarf (Format 190 x 65 cm, 100% Seidentwill, 259 Euro)

Large Square (Format 130 x 130 cm, 100% Seidentwill, 279 Euro)

Kontaktdaten

unamono GmbH
Anja Grewe

Bilker Allee 217

40215 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 97710197

Montag – Freitag 9:00 – 18:00 Uhr (CET)

E-Mail: press@unamono.com

https://www.unamono.com

Folgen Sie unamono unter:

https://www.facebook.com/Unamono

https://twitter.com/unamonotweet

http://www.pinterest.com/unamono

1K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.