Foto: Regisseur Andreas Gergen (links) erklärt einer kleinen Gruppe von jungen Nachwuchsdarstellern ihre Rolle in SHREK – Das Musical. Foto: Capitol

Rund 60 Kinder kamen am Samstag mit ihren Eltern zum Casting ins Capitol Theater Düsseldorf und wollten eine der zwei Kinderrollen in SHREK – Das Musical ergattern. Gesucht wurden Jungen und Mädchen, die Shrek und Fiona im Kindesalter darstellen möchten.

In SHREK – Das Musical verkörpern die mitwirkenden Jungen Shrek als Kind. Sie spielen die Eröffnungsszene und führen die Zuschauer in die Welt des kleinen Shrek ein, der gerade – wie es bei Ogern so üblich ist – im Alter von sieben Jahren von seinen Eltern in die große weite Welt geschickt wird, um seinen eigenen Platz zu finden. Die Märchenfiguren des Fabelwaldes nehmen ihn zuerst freundlich auf, doch er verscheucht sie mit einem fürchterlichen Brüllen.

Die mitwirkenden Mädchen spielen die kleine Prinzessin Fiona, die – ebenfalls im Alter von 7 Jahren – von ihren Eltern zu ihrem eigenen Schutz in einen hohen Turm gesperrt wird, in welchem sie sich mit Singen die Zeit vertreibt. Sie beginnt das Lied „Heut ist der Tag“ und wird dabei von der älter gewordenen Fiona abgelöst.

Die Jungen überzeugten mit trauriger Miene und lautem Gebrüll, die Mädchen sangen voller Hingabe und mit schauspielerischem Können. Alle Teilnehmer zeigten sich von ihrer besten Seite und beeindruckten Regisseur Andreas Gergen, der am Ende die Qual der Wahl hatte: „Mit den rund 60 Kindern hatten wir heute viel Spaß. Wir haben viele Talente in Düsseldorf entdeckt und sind uns sicher, fündig geworden zu sein. Nun ist es unsere große Aufgabe, bei den Kindern mit viel Freude die vorhandene Begabung zu fördern. Viele Künstler haben ihre Karriere genau so begonnen – vielleicht haben wir heute in Düsseldorf den nächsten großen Musicaldarsteller entdeckt.“

Insgesamt werden je fünf Mädchen und Jungen ausgewählt, die ab Oktober 2014 bei der deutschsprachigen Uraufführung von SHREK – Das Musical mitwirken. Die Kinder besetzen die Rollen abwechselnd, so dass jedes Kind etwa ein- bis zweimal pro Woche auf der Bühne stehen wird. Mitte September beginnt für die jungen Darsteller der Probenalltag.

Noch dieses Wochenende erfahren die jungen Talente, ob sie den Sprung auf die große Bühne geschafft haben.

SHREK – Das Musical im Capitol Theater Düsseldorf

Mit viel Humor, zauberhaften Kostümen, toller Musik und mitreißenden Tanzeinlagen erweckt die Theaterproduktion von DreamWorks Theatricals die beliebten Charaktere aus dem Kino-Erfolg zum Leben und wird zu einem fröhlich-frechen Showerlebnis für alle. SHREK – Das Musical feierte im Dezember 2008 Premiere am Broadway und beendete die Spielzeit nach über 12 Monaten im Januar 2010. Es folgte eine zweijährige Tournee durch über 60 Städte der USA. 2011 zog SHREK ins britische Königreich und feierte im Juni Premiere am Londoner West End. Die Lizenzrechte wurden weltweit verkauft. So eroberte der tollkühne Held bis heute u.a. Israel, Polen, Spanien, Frankreich, Brasilien, Italien sowie die Niederlande und ab Oktober 2014 nun endlich auch Deutschland.

Spieltermine: 14. Oktober 2014 bis 04. Januar 2015; Premiere:  19. Oktober 2014, 18:00 Uhr

1K Views

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

  1. jenny

    Hallo guten tag ich wollte gerne mal wissen wann ein carsting fūr kinder statt findet ganz liebe grùsse jenny u wiam

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.