Fünf Jahre Stern – für den Spitzenkoch ein Anlass zu feiern – mit fünf Events der Spitzenklasse in diesem Jahr. Den Anfang machte ein unvergesslicher Abend mit Rolf Fliegauf. Der Begründer der puristischen Aromaküche ist einer der höchstdekorierten Köche der Schweiz und wurde in gleich drei Restaurants, für die er verantwortlich zeichnet, mit je zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. 

Das aus sechs Gängen bestehende Menü kochte er im Wechsel mit dem Hausherrn Sascha Stemberg. Hervé Dantan, seit 2015 Kellermeister des 1760 gegründeten Champagnerhauses Lanson aus Reims, kam extra zu diesem Abend nach Velbert. Mit Marian Geoffroy, dem Exportmanager des Hauses begleitete er die Speisen mit  sechs verschiedenen Sorten Lanson Champagner.

Hier das Menü, das 60 Gäste im ausverkauften Haus Stemberg genießen durften:

„Kleine Einstimmung“

***

„Hiramasa Kingfish“

Geflämmt / Gurke / Ponzu

Rolf Fliegauf

***

„Rote Salzwassergarnele“

Zwergorange / Garnelensud / Dill / Blumenkohl

Team Stemberg

***

„Kabeljau aus dem Norden“

Erbse / Parmesan / Salzzitrone / Schinken vom Klosterschwein

Team Stemberg

***

„Pilzravioli“

Wildkräuter / Hühnerhaut / Shii Take Essenz

Rolf Fliegauf

***

„Bavette von der Dan Morgan Farm“

Sellerie / Tamarinde / Jalapeno / Umeboshi

Team Stemberg

***

„Grüner Apfel“

Sauerampfer / Büffelmozzarella / Cerealien

Rolf Fliegauf

***

„Eis am Stiel“

Tahiti Vanille / Kalamansi

 

269 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.