Unter dem Titel „Former Lives“ sind Werke von Lucile Desamory vom18. April bis 19. Mai im Kunstraum Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107 e, zu sehen. Das Unerklärliche und übernatürliche Phänomene bilden den Ausgangspunkt von Guckkästen, Stoffbannern und Collagen, die die 1977 in Brüssel geborenen belgische Künstlerin (lebt und arbeitet in Berlin) szenisch miteinander in Beziehung setzt.

Mit etwa 25 Werkenzeigt die Einzelausstellung im Kunstraum einen Ausschnitt aus ihrer Werkproduktion der letzten fünf Jahre sowie neue Arbeiten, die für den Kunstraum entstanden sind.

Weitere Informationen unter Kunstraum Düsseldorf

450 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.