Kennen Sie die Tigerella-Tomate? Schon mal die afrikanische Kiwano-Stachelgurke probiert? Möchten Sie aus zwölf verschiedenen Minz-Sorten auswählen können?

Kräuter & Gemüse von Thees

Seit 13 Jahren bewirtschaften Christiane und Johannes Thees ihre Bioland-Kräutergärtnerei in Willich am Niederrhein. Angefangen haben sie mit 1.000 qm Freilandfläche und 40 qm Folientunnel im Nebenerwerb. Die Fläche wurde aber schnell zu klein für die steigende Nachfrage nach Bio-Kräutern und -Gemüse. Nach und nach wurden die Flächen und der geschützte Anbau auf einen stattlichen Hektar mit 850 qm Folientunnel, 40 qm Frühbeetkasten und 1.000 qm Gewächshausflächen ausgebaut, auf denen hochwertige und ausgefallene Kräuter, Gemüse und Salate produziert werden. Nach strengen ökologischen Qualitätskriterien, und … mit garantiert echtem Geschmack.

Kräuter & Gemüse von Thees

Die alten Gemüsesorten, wie Haferwurz, Zuckerhut, Stielmus, Bunter Mangold, etc., liegen den beiden besonders am Herzen. Sie haben diese bei sich wieder zum Leben erweckt – und man kann sie bei Thees endlich wieder riechen, schmecken und selbstverständlich auch kaufen.

WERBUNG

Das Sortiment der Kräutergärtnerei Thees umfasst inzwischen über 150 verschiedene Kräutersorten und mehr als 130 Gemüsesorten, davon über 40 Salat- und 10 Tomatensorten.

kraeutergaertnerei-familie thees-rheinischer-nauernmarktSie müssen übrigens nicht unbedingt gleich bis nach Willich fahren, um in den Genuss dieser herrlichen Lebensmittel zu kommen. Das gesamte Sortiment erhalten Sie auch am Marktstand der Familie Thees auf dem Rheinischen Bauernmarkt in Düsseldorf-Pempelfort am Kolpingplatz entlang der Pfalz- und Mauerstraße – jeden Mittwoch und Samstag von 8:30 – 13:30 Uhr.

Eine Fahrt zu den beiden nach Willich lohnt sich trotzdem. Nebenan, auf dem Stautenhof betreiben sie nämlich noch einen eigenen Schaugarten, der frei begehbar und ganzjährig geöffnet ist. Von Frühjahr bis Herbst werden, in unregelmäßigen Abständen, donnerstags ab 17:00 Uhr, Führungen angeboten.

Folgende Themenschwerpunkte können gebucht werden:

  • Kräuteranbau
  • Heilpflanzen und Teekräuter
  • Wildkräuter und alte Gemüsesorten
  • Kräuter-Verwendung in der Küche

Die Führungen dauern etwa eineinhalb Stunden und kosten 5,00 € pro Person und Stunde.  Terminabsprachen sind per E-Mail oder telefonisch möglich (info@bio-thees.de / Tel. 02156-481556).

Der Stautenhof von Beate Leiders, mit Bistro und malerischem Biergarten, eigener Bio-Metzgerei und gut sortiertem Hofladen ist selbst schon ein berichtenswertes Ausflugsziel. Sogar eine eigene Holzofen-Bäckerei betreibt Frau Leiders hier mit ihrem Team. Dazu aber kommen wir ein anderes Mal.

– cari –

Hier einer Übersicht über die Gemüse- und Salatsorten aus dem Angebot der Kräutergärtnerei Thees mit Angaben zu ihrer saisonalen Verfügbarkeit.

 Krauuter-und-gemüsekalender-thees-duesseldorf

 

 

5.5K Views

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.