Der Kinderchor am Rhein vermittelt erstklassige musikalische Bildung – Premierenfieber inklusive: Unter der neuen Leitung von Sabina López Miguez bereiten sich rund 35 Kinder und Jugendliche auf ihren Auftritt in Jules Massenets Oper „Werther“ vor.

„Noël, Noël …“ schallt es munter über die Bühne – der Amtmann (Günes Gürle) stimmt seine Kinder aufs Weihnachtsfest ein. Kinder und Jugendliche aus dem Kinderchor am Rhein spielen in Jules Massenets Oper „Werther“ die jüngeren Geschwister von Charlotte (Sarah Ferede) und Sophie (Elena Sancho Pereg). Bei der Premiere im Theater Duisburg am kommenden Samstag, dem 6. Dezember, um 19.30 Uhr haben sie ihren ersten großen Bühnenauftritt in dieser Spielzeit.

Lopez_Miguez_Sabina_FOTO_KlaudiaTadayEinstudiert und betreut wird ihr Einsatz von Sabina López Miguez, die seit Beginn der Spielzeit den vor fünf Jahren von Karoline Philippi gegründeten Kinderchor am Rhein leitet. Seit September probt sie mit 35 Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren für „Werther“ und die Weihnachtskonzerte der Jubilaren­vereinigung ThyssenKrupp Steel am 13. und 14. Dezember im Theater am Marientor. Im neuen Jahr stehen Frühlingslieder auf dem Programm, die der Kinderchor am Rhein am 10. Mai zusammen mit Mitgliedern der Duisburger Philharmoniker beim „Sonnigen Sonntagskonzert“ im Opernfoyer des Duisburger Theaters präsentiert.

Jeden Freitag wird fleißig geprobt – im Hauptchor singen „die Großen“ ab neun Jahren, während Kinder ab sechs im Vorchor langsam an das gemeinsame Singen herangeführt werden. Ob beim Einstudieren von Stücken, Stimm­bil­dung in kleinen Gruppen oder szenischem Training – in erster Linie geht es um die Freude am gemeinsamen Musizieren. Ganz besonders motiviert es die jungen Sänger, dass sie in den Produktionsprozess großer Opern wie „Carmen“ und „Werther“ einbezogen werden. Sie stehen gemeinsam mit professionellen Sängern aus dem Ensemble der Deutschen Oper am Rhein auf der Bühne und werden von den Duisburger Philharmonikern begleitet. Über Nachwuchs freut sich der Kinderchor – wer Lust hat, mitzusingen, ist herzlich eingeladen, mit der Chorleitung Kontakt aufzunehmen (Tel. 0211.89 25 457, E-Mail: kinderchor@operamrhein.de).

Für ihre Arbeit mit dem Kinderchor am Rhein ist Sabina López Miguez hervorragend qualifiziert: Geboren in Aachen und aufgewachsen in Kolumbien, studierte die Sopranistin zunächst Gesang in ihrem Heimatland. Am Kon­ser­vatorium Maastricht in den Niederlanden schloss sie ihr Bachelor-Studium in Gesang und Gesangspäda­gogik ab. Bühnenerfahrung sammelte sie in diversen Hochschul-Produktionen sowie in Zusammenarbeit mit der Opera Zuid Maastricht und der Euregio-Kinderoper. Parallel zu ihrem Masterstudium „Voice-Performance“ an der Folkwang Universität der Künste in Essen absolvierte sie den Master of Arts in Kultur, Ästhetik und Medien an der Fachhochschule Düsseldorf und ergänzte ihre umfassende musikalische Ausbildung durch den Masterstudiengang „Leitung vokaler Ensembles: Singen mit Kindern und Jugendlichen“ an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Als Solistin gestaltet sie Liederabende und Kirchenkonzerte mit. Seit 2012 ist sie als Singleiterin beim Projekt „Singpause“ in Düsseldorf tätig, 2013 übernahm sie als Singleiterin die Kinderchorgruppen Aalto Spätzchen und Aalto Spatzen beim ChorForum Essen. Seit Beginn der Spielzeit 2014/15 leitet sie auch den Kinderchor am Rhein.

Kontakt zum Kinderchor am Rhein:

Abteilung Junges Publikum

Tel. 0211.89 25 457

E-Mail: kinderchor@operamrhein.de

 

2.1K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.