Gitarre und Gesang – Sonntagskonzert im Andreas Quartier

Wer seine eigene Gitarre mitbringt, hat freien Eintritt – und darf mitspielen! An diesem Sonntag, dem 4. Februar (11-16 Uhr), gibt der Gitarrist & Musikpädagoge Peter Autschbach gemeinsam mit einer der talentiertesten  und international ausgezeichneten Jazzsängerinnen Europas, Sabine Kühlich (Foto) ein Konzert in Düsseldorfs neuem Wohnzimmer, dem Andreas Quartier (Mühlenstraße/Altstadt).

Als Clou wird er dabei gemeinsam mit den anwesenden Gästen – sofern diese eine Gitarre dabei haben – das Pink Floyd Stück „Wish you were here“ anstimmen, einstudieren &  gemeinsam mit den Gästen spielen. Wer nicht spielen kann, darf mitsingen. Konzert & Lehrstunde in einem! Gelegenheit zum Essen & Trinken bieten sich natürlich auch. Für die Auswahl des Songs gibt es einen ernsten Hintergrund, vielleicht spricht Peter Autschbach darüber.

>Wer sich vorbereiten will, kann hier die Noten & TABs zum Song herunterladen:http://www.autschbach.de/Seiten_aus_RockOnWood-Band2.pdf

Wer keine Gitarre dabei hat, zahlt 15,-€ Eintritt, Schüler & Studenten 10,-€ (mit Ausweis).
Tickets / Reservierungen: bar@wohnzimmer-duesseldorfs.de / +49 170 796 04 96

535 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.