Gerresheim kann sich eines der ganz wenigen guten Fischlokale Düsseldorfs rühmen: Giovanni Mazzeo (Bild), 20 Jahre Chefkoch im legendären Caruso in Bilk, hat sich in Düsseldorfs Italiener-Hochburg Gerresheim (Morper Str. 16 ) selbstständig gemacht.

Giovanni wird fast täglich mit frischem Fisch beliefert, entsprechend vielseitig ist sein Angebot. Die Preise sind zivil, was insbesondere für den kleinen Fischhandel nebenan gilt, bei dem man sich mit Frischfisch für zu Hause versorgen kann: Die Preise liegen nahezu auf Metro-Niveau!

Ein ganz besonderes Angebot macht Giovanni seit drei Jahren seinen Kunden immer Anfang Januar: Bei seiner Hummerwochen serviert der leidenschaftliche Koch ein 4-Gänge-Hummermenü für 29.95 EUR.

Wir probierten bei Giovanni einen Adlerfisch mit Gemüsen und Kartoffeln (13,50 Euro). Erwarten Sie keine Grand Cuisine sondern einfach nur sehr gut zubereiteten frischen Fisch mit entsprechenden  Beilagen. Die Weinauswahl ist noch ein wenig dürftig und muss erweitert werden – steht aber schon auf dem Plan.

[mappress mapid=“6″]

3K Views

Eine Antwort

  1. Werner Schmied

    Wir waren schon oft bei Giovanni und habe immer sehr gut gegessen. Gerade weil wir den Fisch gerne so geniessen, wie er schmeckt. Ohne den ganzen „Grand Cuisine“ Schnickschnack. Und wer (auch am Wochenende) für die eigene Küche mal Fisch kaufen möchte, weil es einem spontan in den Sinn kommt und die Geschäft schon geschlossen haben, kann bei Giovanni in der Trattoria del Pesce immer lecker frischen Fisch erwerben – zu sehr fairen Preisen.

    Werner

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.