Von Freitag, dem 14. Juli,  bis zum 23. Juli ist Düsseldorf im Kirmesfieber – auf der Größten Kirmes am Rhein geht in diesem Jahr wieder richtig die Post ab. Hier das Foto von der Eröffnung am Freitag.

Alle Fans des „Höher, Schneller, Weiter“ kommen auf ihre Kosten. Zum Beispiel mit „Mr. Gravity“ – vertikal im Kreis, mit 100 km/h, wer hält mehr aus? Natürlich ist auch der Hangover wieder da oder der Star Flyer, das mit 80 m höchste transportable Kettenkarussell der Welt. Oder die Kongaschaukel, oder, oder, oder…

Doch diese Kirmes ist auch eine erstklassige Familienkirmes, mit so vielen Attraktionen für Kinder wie lange nicht. Die Piratenschlacht etwa – Wassserspritzen mit Papa oder Rio Rapidos, die Wasserjagd – und das alles zu Preisen, die sich am Vorjahr orientieren.

In den Festzelten der Hausbrauereien geht es in diesem Jahr richtig zur Sache. Das volle Programm gibt es hier, auf der Website der Größten Kirmes am Rhein. Und das Französische Dorf von Ariane und Oscar Bruch wird in diesem Jahr zu einer besonderen Attraktion – das Dorf ist größer als letztes Jahr und es gibt sogar einen „echten Franzosen“ – mit Flammkuchen, Schnecken und anderen Delikatessen aus Fronkreisch. Unser Fernsehsender center.tv sendet übrigens abends, um 19:30 Uhr, live aus dem Kirmesdörfchen.

Thema Sicherheit: Auch dafür ist gesorgt. Kirmesarchitekt Thomas König: „Unsere Sicherheitsarchitektur steht wie eine Eins.“

Apollo 13 – in diesem Jahr auch wieder auf den Rheinwiesen – ein rasantes Themenfahrgeschäft der Spitzenklasse.

Feierte 2016 Premiere: der Hangover – ein bisschen Mut muss sein, es geht hoch hinauf und schnell hinunter.

Der Klasssiker: Oscar und Ariane Bruchs Bellevue-Riesenrad. Man sitzt in Gondeln, hat einen großartigen Blick über die Kirmes und Oberkassel auf der einen Seite, bis hin zu den Gerresheimer Höhen.

Die Alpina Bahn – Achterbahnen kommen niemals aus der Mode

Größer als im letzten Jahr und diesmal auch mit echten französischen Spezialitäten – das Französische Dorf

Nichts für Angsthasen ist die Konga Schaukel

Mr. Gravity – mit 100 km/h im Kreis – stabiler Magen kann nicht schaden

High Speed und eine Hammerbeleuchtung – der Predator

Rio Rapidos, das ist neben der neuen Piratenschlacht das Wasservergnügen auf der Kirmes

NEU: Das Laser PIX – Man schießt mit einer Pistole auf Ziele unterwegs

 

625 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.