Düsseldorf gleicht derzeit einem Blütenmeer/100.000 der im Herbst gesetzten Zwiebelpflanzen schmücken die Parks.

In diesen Tagen erreicht die Blütenpracht der Tulpen in den Düsseldorfer Parkanlagen ihren Höhepunkt. Mehr als 100.000 Tulpen haben die Stadtgärtner bereits im letzten Herbst in die Blumenbeete der städtischen Anlagen gesetzt. Nun können die Besucher sehen, dass sich diese Arbeit ausgezahlt hat. Ob Nordpark, Schlosspark Benrath, Ehrenhof oder Rheingärtchen, die Tulpen, die von den städtischen Gärtnern in die Beete gezaubert wurden, blühen prächtig und vielfältig.

Allein im Ehrenhof blühen 27.000 der wunderschönen Zwiebelpflanzen in zehn unterschiedlichen Sorten. „Arrangiert wurden lilienblütige und gefüllte Tulpen, früh blühende und spät blühende, solche mit langen und mit kurzen Stielen. Die Wirkung ist fantastisch – ein wunderschö- nes Farbenspiel erwartet die Besucher“, erklärt Gründezernentin Helga Stulgies.

Im Rheingärtchen ist die Tulpenblüte in Kombination mit der Kirschblüte besonders schön anzusehen. In der kleinen denkmalgeschützten Parkanlage zwischen Ulanendenkmal und Rheinterrasse sind 11.200 Tulpenzwiebeln in zwölf Sorten gepflanzt worden.

Auch im Nordpark und im Schlosspark Benrath finden sich wunderschöne Tulpenbeete. Die Stadtgärtner haben die Tulpen mit anderen Frühjahrsblumen kombiniert. Wer im Nordpark genau hinsieht, der entdeckt in den Beeten an der Wasserachse zwei große Radschläger. Sie wurden mit weißen Vergissmeinnicht gepflanzt.

Die Tulpe, lateinisch Tulipa, gehört zu der Pflanzenfamilie der Liliengewächse. Insgesamt gibt es von der Tulpe 150 verschiedene Arten und unzählige Hybride, das sind Kreuzungen verschiedener Arten. Dies macht die Tulpe zu einer der vielfältigsten Pflanzengattung in Europa.

Leider ist das Blütenwunder bald vorbei. Die Stadtgärtner rechnen da- mit, dass Anfang der kommenden Woche die Blütenblätter abfallen werden.

Besonders die prächtig blühenden Tulpen im Ehrenhof und im Rheingärtchen sind aktuell lohnende Fotomotive.

1.8K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.