Dieser Mercedes-Oldie war einer der “Hingucker” bei einer früheren Classic Rallye

Zum 14. Mal können Auto-Begeisterte sich am Samstag, dem 6. September, an eleganten historischen Automobilen erfreuen: Etwa um 16.30 beginnt der ca. einstündige Zieleinlauf der Oldtimer-Rallye “Classics à la Carte” am Kö-Bogen. Im Anschluss daran werden die historischen Fahrzeuge auf der Hofgartenseite des Kö-Bogens ausgestellt.

Insgesamt 55 Fahrzeuge sind am Start, darunter Edelkarossen von Aston Martin, Bentley, Ferrari, Lancia, Jaguar, Maserati, Mercedes-Benz und Porsche. Die Fahrzeuge werden etwa zwei Stunden lang zu besichtigen sein. Für Besucher und Teilnehmer werden verschiedene Stände mit Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten aufgebaut.

Der Reinerlös der Veranstaltung  kommt einer Stiftung zu Gute, die von  Prof. Dr. Adam Kurzeja ins Leben gerufen wurde. Kurzeja war viele Jahre Leiter der HNO-Abteilung am evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf und bekleidet diese Funktion nunmehr in der Grafental-Klinik. Mit seinem Ärzteteam übernimmt er medizinische Betreuung von Kindern aus Krisen- und Kriegsgebieten. Die Behandlungen werden entweder in den jeweiligen Ländern oder aber in der Grafental-Klinik in Düsseldorf durchgeführt.

Finanziert wird die Ausfahrt durch Gebühren der Teilnehmer sowie durch Sponsoren. Der Hauptsponsor ist das Porsche Zentrum Düsseldorf, das nunmehr seit vier Jahren zum Gelingen der Veranstaltung maßgeblich beiträgt. Zu weiteren Sponsoren gehören u.a. die Hausbrauerei Zum Schlüssel, der Kö-Bogen, Broich Catering, das Intercontinental Düsseldorf und das Restaurant “La Terrazza”.

763 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.