Das Langstreckennetz des Düsseldorfer Flughafens wächst weiter: Wie Air Berlin heute bekannt gab, nimmt sie ab Mai 2016, vorbehaltlich der behördlichen airberlinGenehmigungen, ab Düsseldorf nonstop die kubanische Hauptstadt Havanna und darüber hinaus mit San Francisco, Boston und Dallas drei weitere neue Nonstop-Ziele in die USA in ihr Programm auf.

Für die 15 zusätzlichen wöchentlichen Flüge setzt Air Berlin im kommenden Sommer den Airbus A330-200 mit Business und Economy Class ein. Hinzu kommen Frequenzerhöhungen auf den bereits existierenden Langstrecken nach New York und Los Angeles. Mit jeweils einer zusätzlichen Frequenz pro Woche fliegt Air Berlin dann 14 Mal pro Woche nach New York sowie täglich nach Los Angeles. Mit dem deutlich erweiterten Langstrecken-Angebot unterstreicht der Düsseldorfer Airport eindrucksvoll seine Funktion als NRWs Tor in die Welt.

„Air Berlin und den Düsseldorfer Airport verbindet seit vielen Jahren eine vitale Partnerschaft. Basis dieser erfolgreichen Zusammenarbeit ist das wirtschaftlich starke Umland, die zentrale Lage unseres Airports mitten in NRW und unsere Drehkreuz-Struktur mit kurzen Wegen und schnellen Transfer-Zeiten für die Passagiere“, erklärt Dr. Ludger Dohm, Sprecher der Flughafengeschäftsführung. „Wir freuen uns daher sehr über das starke Bekenntnis von Air Berlin in Form der vier neuen Langstreckenziele, die das wachsende Mobilitätsbedürfnis international ausgerichteter Unternehmen in NRW sowie der 18 Millionen Einwohner in der Region bedienen. So ist Dallas ein bedeutendes Drehkreuz im Südwesten der USA, San Francisco und Havanna sind gefragte Tourismusdestinationen. Mit unserem starken Partner Air Berlin erreichen die Fluggäste somit direkt ab Düsseldorf weitere wichtige Business- und touristische Zentren in den USA“, so  Dohm.

Bisher fliegt Air Berlin bereits zehn Langstreckenziele von Düsseldorf an, darunter New York, Miami, Varadero und Cancun. Die Airline ist die nach Verbindungen und Passagierzahlen größte Fluggesellschaft am Düsseldorfer Airport. 7,1 Millionen Fluggäste flogen im Jahr 2014 auf der Kurz-, Mittel-, und Langstrecke mit Air Berlin von und nach Düsseldorf. Hier ein Bericht der Wirtschaftswoche über die neuen Verbindungen und die Reformpläne der air berlin-Unternehmensführung.


Die neuen Langstrecken-Verbindungen im Überblick


Düsseldorf (DUS) nach San Francisco (SFO)
(ab 06.05.2016)

Flugnr. Abflug Abflugzeit Ziel Ankunftszeit Frequenz Flugzeugtyp
AB7392 DUS 13:20 SFO 15:55 1,3,4*,5,7 A330-200
AB7393 SFO 17:55 DUS 13:35+1 1,3,4*,5,7 A330-200

*ab 9.06.2016
Alle Angaben nach lokaler Zeit. Änderungen der Abflugzeiten sind möglich.
Weitere Informationen auf www.airberlin.com.

1.8K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.