Ab heute verbindet airberlin zweimal pro Woche Düsseldorf mit Marrakesch, der „Perle des Südens“ und bietet für diese neue Destination zahlreiche Anschlussflüge an. Der Direktor des Marokkanischen Fremdenverkehrsamts für Deutschland und Österreich, Karim Harouchi (4.v.r.) und Erik Bergmüller, Manager Touristic Business Development bei airberlin (4.v.l.), verabschiedeten heute Morgen die Crew des Erstflugs um Kapitän Götz Kuhlmann und Copilotin Carina Over mit einer traditionellen Teezeremonie.

905 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.