Neben seinem Sternerestaurant NENIO betreibt der bekannte Düsseldorfer Koch Bastian Falkenroth  bislang das légère Café Uhlenbusch sowie das Casual-Fine-Dining-Konzept „U. Das Restaurant“ . Jetzt will der Sternekoch beide Lokale in der Klosterstraße zu einem verschmelzen, jedoch die jeweiligen Speisenangebote beibehalten.

Originelle Frühstücksvariationen

Das „U.“ verkörpert somit künftig einen kreativen Gourmet-Hotspot für ein ausgewogenes Frühstück, ein spontanes Mittagessen sowie ausgedehnte Abende unter Freunden und bietet ganztägig eine umfassende Weinkarte. Neben originellen Frühstücksvariationen wie Rheinufer-Frühstück mit Krabbenrührei, Eggs „Benedict-Style“ mit Hummer, süßen Eierspeisen oder gutbürgerlichem Strammem Max, wird das „U.“ tagsüber Salate, Stullen, kulinarische Kleinigkeiten, sowie ein Mittagsmenü anbieten. Am Abend stehen dann wie gewohnt die etablierten, kreativen Kreationen des „U.“, entweder a la carte oder als Menü, zur Wahl.

Falkenroths Kreationen

Alle Speisen des „U“ sind Kreationen von Bastian Falkenroth.

Ab dem 13. November 2017 sowie an den darauf folgenden vier Montagen wird „U. Das Restaurant“ von einem bekannten „Gast-Gastgeber“ übernommen, der die Gäste mit einzigartigen Gourmet-Kreationen sowie einer erlesenen Weinauswahl durch den Abend führt. Details dazu und Reservierungen unter 0211-91336992.

Beitragsfoto: Sascha Perrone

121 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.