Siegfried soll heiraten, doch er ist jung und sehnt sich nach dem Leben. An einem geheimnisvollen See wird er von einem fremden Mädchen magisch in Bann gezogen, doch Odette ist in einem bösen Zauber gefangen und kann nur, wenn es dunkel wird, für einige Stunden menschliche Gestalt annehmen …

Ich freue mich auf Martin Schläpfers „Schwanensee“-Premiere morgen. Düsseldorfs Ballettgenie ist eigentlich überhaupt kein Freund des Handlungsballetts. Von daher wird es bestimmt spannend, wie er dieses Thema anpackt.

205 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.