Das schnelle Selfie für facebook, Fotos für Instagram oder das persönliche Kirmesfilmchen für YouTube – auf der Größten Kirmes am Rhein kein Problem. Das Düsseldorfer Unternehmen „net365“ sponsert ein WLAN für alle Besucher der Kirmes, die morgen, Freitag, beginnt und bis zum 23. Juli bis zu vier Millionen Gäste anziehen wird.

Der Anbieter von WLAN-Hotspots aus Düsseldorf hat soeben die letzten Arbeiten abgeschlossen: 16 Antennen, verteilt über die 165.000 qm Kirmeswiese, werden für reibungslosen

Mobilservice sorgen. Henrik Thielmann von „net 365“:  „Das Besondere ist, dass man sich nicht erst umständlich mit einem Passwort einloggen muss, es ist ein offenes WLAN für alle Besucher.“

Und als Gag hat der Düsseldorfer Mobilfunker noch einen Stimmungstest  eingebaut. Wer WLAN aktiviert, bekommt als erstes ein Tool angezeigt, mit dessen Hilfe man der Kirmes bis zu fünf Sterne vergeben und einen kleinen Kommentar abgeben kann. Henrik Thielmann: „Man kann das natürlich auch überspringen, aber ich denke, viele Gäste werden die Chance nutzen und ihre Stimme abgeben.“

220 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.