Der Mittwoch vor Christi Himmelfahrt steht ganz im Zeichen von Party: Am 8. Mai um 22 Uhr startet nämlich die zweite Düsseldorfer Clubnacht. 16 Clubs der Landeshauptstadt machen mit und wieder für einen guten Zweck.  2012 kamen ganze 80.000 Euro zusammen, die Düsseldorfer karitativen Institutionen zuflossen. Auch in diesem Jahr werden die Einnahmen, nach Abzug der Kosten, wieder gespendet.
Tickets für die lange Nacht sind  unter www.duesseldorfer-clubnacht.de  zu einem Preis von 12 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren erhältlich. Damit auch Musik-und Tanzbegeisterte aus dem Umland problemlos mitfeiern können, gibt es in diesem Jahr ein Hotel-Special für die Clubnacht-Gäste. Acht Hotels rund um den Hauptbahnhof bieten ein Paket von 33 bis 44 Euro pro Person an. Langschläfer-Frühstück bis 13 Uhr und Check-out bis 14 Uhr inklusive.

Musikalische Höhepunkte liefern zum Beispiel R’n‘B Größen wie DJ Yoscar und DJ Unique aus dem Club Mondial in Belgien an den Turntables im Checkers Club.

693 Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.