Guido Gutzeit mit Partnerin Johanna Kluge, Dackeldame Emma – Golf mit Ambiente rund um die Terrasse – Foto: Lust auf Düsseldorf/Hojabr Riahi

Nein, Golferfahrung muss nicht sein, aber schaden kann’s auch nicht – Die Teilnahmevoraussetzungen bei der „1. Offenen Meisterschaft im Terrassengolf“ sind recht locker. Am Ende steht denn auch der Spaß im Mittelpunkt.

Guido Gutzeit, der mit seiner Frau Johanna Kluge seit vielen Jahren das „La Terrazza“ führt, hat sich den Gag einfallen lassen und auch bereits Sponsoren ante portas. Am Sonntag, dem 25. Oktober (13-19 Uhr), steigt die Golfpartie rund um die Terrasse über dem Dior-Tempel. Mit 150 Euro (Begleitperson: 100 Euro) ist man als Gast dabei: Allerdings gehen 50 Euro davon an das Kinderhilfezentrum Düsseldorf und selbstverständlich ist die „Vollversorgung“ im La Terrazza eingeschlossen. Guido Gutzeit: „Da werden ganz viele sympathische Gäste ganz viel Spaß miteinander haben.“

2.2K Views

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.